UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
... und hätte der Liebe nicht: Ein Liederabend
17 Mär
17. März 2019
Sonntagskonzert im Leibnizhaus

... und hätte der Liebe nicht: Ein Liederabend

Die Mezzosopranistin Michaela Ische und der Pianist Andreas Schmidt präsentieren ein Programm mit sehr unterschiedlichen Facetten des romantischen Kundtliedes.

Zu hören sind die Wesendonck-Lieder von Richard Wagner nach Texten von Mathilde Wesendonck, die Kindertotenlieder von Gustav Mahler (Texte von Friedrich Rückert) und die Vier ernsten Gesänge von Johannes Brahms.

Alle drei Liederzyklen sind sehr emotional, jeder in einer völlig anderen, ihm eigenen Farbe. Es geht um Tod und Vergänglichkeit, aber auch um Zuversicht, Stärke und Erlösung - ein Thema, das in der Passionszeit eine wesentliche Rolle spielt.

Es erklingt ganz wundervolle Musik, die es in dieser Kombination nur selten live zu hören gibt.

Der Eintritt ist frei.

Referent/Referentin

  • Michaela Ische, Mezzosopran
  • Andreas Schmidt, Klavier

Veranstalter

Leibnizhaus Management

Termin

17. März 2019
17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Kontakt

Kerstin Sjöstedt-Hellmuth
Leibnizhaus Management, Dezernat 3 SG 35
Holzmarkt 5
30159 Hannover
Tel.: 0511-762-4450
Fax: 0511-762-4460
leibnizhaus@uni-hannover.de

Ort

Leibnizsaal im Leibnizhaus, Gästehaus der hannoverschen Hochschulen
Geb.: 1941
Raum: 1941.000.003
Leibnizsaal
Holzmarkt 5
30159 Hannover
Standort anzeigen

Weblink