21 Nov
21. November 2019 22. November 2019
Fortbildung mit praktischem Umsetzungsteil

Lean für Führungskräfte

In der Schulung "Lean für Führungskräfte" lernen Sie grundlegende Methoden der Lean Production kennen und wenden diese in Praxisrunden direkt an. Gerade durch die Anwendung wird es Ihnen anschließend leichter fallen, im eigenen Unternehmen effiziente Prozesse zu gestalten. Unter anderem werden Ihnen die sieben Arten der Verschwendung sowie der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) nähergebracht. Sie setzen sich des Weiteren mit Lean-Methoden und -Prinzipien, wie 5S, SMED, Poka Yoke, Standardisierung, Milk Run und dem Visuellem Management auseinander. Weiterhin stellen Sie im Laufe der Schulung die anfängliche Push-Steuerung unseres realen Montagesystems auf eine Pull-Steuerung mittels Kanban um und erfahren so, welche Unterschiede die verschiedenen Steuerungsarten beispielsweise auf Bestände und Durchlaufzeiten haben.

Die Einführung von Lean ist immer mit Veränderung verbunden. Deshalb stehen in dieser Schulung auch die Rolle von Führungskräften und das Verhalten von Mitarbeitern in Veränderungsprozessen im Fokus. Sie als Führungskraft oder Projektverantwortlicher lernen unter anderem, welche Möglichkeiten zur Mitarbeitermotivation bestehen, wie Hemmnisse von Mitarbeitern überwunden und Konflikte zwischen diesen gelöst werden können. Weiterhin werden die Bedeutung von Führung, bspw. durch das Erkennen von Ängsten bei Mitarbeitern und verschiedene Führungsstile herausgestellt, denn auch falsche Führung ist Verschwendung.

Veranstalter

Institut für Fabrikanlagen und Logistik

Termin

21. November 2019 22. November 2019
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Anmeldefrist

08. November 2019

Kontakt

Niklas Rochow
Institut für Fabrikanlagen und Logistik
Tel.: 0511 762 181 27
rochow@ifa.uni-hannover.de

Ort

IFA Lernfabrik am PZH in Garbsen
Geb.: 8120
Raum: 080
IFA Lernfabrik
An der Universität 2
30823 Garbsen
Standort anzeigen

Weblink