UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Quantum Intelligence - eine Theorie des Geistes
15 Jul
15. Juli 2019
Kolloquium

Quantum Intelligence - eine Theorie des Geistes

Spätestens seitdem Quanteneffekte in biologischen Systemen bestätigt wurden (Seth Lloyd 2007), wurde es naheliegend, das als Hinweis auf die Richtigkeit von Quantum-Mind-Theorien zu sehen. Hinzu kommt die aktuell forcierte Quantum-Computing-Forschung und -Entwicklung. Verbindet man beides miteinander, so legt sich die interessante Option nahe, das hochkomplexe System des menschlichen Gehirns als einen biologischen Quantencomputer zu verstehen. Technologische Chancen, aber auch Grenzen dieses Vergleichs werden besprochen.

Referent/Referentin

Dr. habil. Imre Koncsik, Jahrgang 1969, ist Professor für Systematische Theologie an der Päpstlichen Hochschule Heiligenkreuz/Wien. Über 16 Monografien und 60 Fachbeiträge. Sein interdisziplinärer Schwerpunkt liegt auf einer techniknahen Philosophie der Physik und Biologie. Er ist Initiator mehrerer interdisziplinärer Forschungsprojekte, internationaler Tagungen und Workshops zusammen mit Kollegen aus der Physik, Hirnforschung und Informatik zur Theorie des Geistes sowie zu praktisch-technologischen Anwendungen.

Veranstalter

Prof. Dr. Heribert Vollmer,
Institut für Theoretische Informatik

Termin

15. Juli 2019
17:15h Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Geb.: 1101
Raum: B302
Welfengarten 1
30167 Hannover
Standort anzeigen