UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Citizenship zwischen Stadt und Nationalstaat: Die Aushandlung von Zugehörigkeit am Beispiel der Debatte um San Franciscos Status als ›Sanctuary City‹
13 Nov
13. November 2019
»MITTWOCHS UM VIER«: VORTRAGSREIHE ZU SPRACHE, MIGRATION UND VIELFALT

Citizenship zwischen Stadt und Nationalstaat: Die Aushandlung von Zugehörigkeit am Beispiel der Debatte um San Franciscos Status als ›Sanctuary City‹

Citizenship, also die Möglichkeit sich auf staatsbürgerliche Rechte zu berufen und gesellschaftlich teilzuhaben ist in den USA heute ein stark umstrittenes Feld, das eng mit Fragen der Zugehörigkeit vernüpft wird. Die Versicherheitlichung von Migration ist dabei nichts Neues, dennoch wurden Stimmen, die die Themenfelder Sicherheit und Migration miteinander verbinden und letztere als Gefahr verstehen, mit der Präsidentschaft von Donald Trump gestärkt. Die Debatte um die so genannten ›Sanctuary Cities‹, also Städte die den Zugang zu öffentlichen Dienstleistungen explizit auch für Menschen ohne Papiere ermöglichen, reflektiert diese Entwicklungen und weist auf Konflikte zwischen lokaler Ebene und Nationalstaat. Am Beispiel der Stadt San Francisco werden diese Konflikte um Zugehörigkeit und öffentliche Sicherheit untersucht. Sie geben nicht nur Aufschluss über die Entwicklungen in den USA, sondern schaffen auch eine Grundlage für aktuelle Diskussionen um den Umgang mit Geflüchteten und Menschen ohne Papiere in Europa.

Alle sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Referent/Referentin

Dr. Catharina Peeck-Ho (Universität Kiel)

Catharina Peeck-Ho arbeitet derzeit im Bereich Gender & Diversity Studies an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich u. a. mit den Verbindungen von Citizenship und Zugehörigkeit vor dem Hintergrund aktueller Migrationsbewegungen. Weitere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Gender Studies, Feministische Theorien, Sicherheitspolitik und Soziale Bewegungen.

Veranstalter

Projekt LeibnizWerkstatt (Deutsches Seminar & Leibniz School of Education)

Termin

13. November 2019
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Kontakt

Frau Radhika Natarajan
Leibniz School of Education
Lange Laube 32
30157 Hannover
radhika.natarajan@lehrerbildung.uni-hannover.de

Ort

Conti Hochhaus
Geb.: 1502
Raum: 103
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Standort anzeigen

Weblink