UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
GE1-049P Arbeitswissenschaftliche Ansätze – Rationalisierung und Humanisierung
30 Jan
30. Januar 2020 01. Februar 2020
Kurs

GE1-049P Arbeitswissenschaftliche Ansätze – Rationalisierung und Humanisierung

Die Arbeitswissenschaft ist einer doppelten Zielsetzung verpflichtet. In ihrer über 100-jährigen Geschichte hat sie eine Vielzahl von Strategien hervorgebracht, die dazu beitragen sollen, Produktivität und Effizienz zu fördern sowie die Arbeit menschengerecht zu gestalten.

Die zentralen Ansätze der Arbeitswissenschaft und ihre aktuellen Bezüge werden so weit wie möglich anhand von Originaltexten bearbeitet. Untersucht werden die den Modellen, Konzepten und Strategien zugrunde liegenden Annahmen und Menschenbilder sowie gesellschaftliche, wirtschaftliche, technische und organisatorische Voraussetzungen. Die gewonnenen Erkenntnisse mit ihren im- oder expliziten Handlungsaufforderungen und die Auswirkungen auf die Situation der Beschäftigten werden dabei herausgearbeitet. Die Linien der historischen Konzepte lassen sich bis in aktuelle Gestaltungsansätze verfolgen und erweisen sich vielfach als erstaunlich aktuell.

Referent/Referentin

Prof. Dr. Axel Haunschild

Veranstalter

Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft

Termin

30. Januar 2020 01. Februar 2020
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anmeldefrist

23. Januar 2020

Kontakt

Sekretariat
Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft
Tel.: 0511/ 762 4846
sekretariat@wa.uni-hannover.de

Ort

Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft
Geb.: 1210
Schloßwender Straße 7
30159 Hannover
Standort anzeigen

Weblink