UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
SP1-135W Grundlagen des agilen Projektmanagements
07 Feb
07. Februar 2020 08. Februar 2020
Kurs

SP1-135W Grundlagen des agilen Projektmanagements

Immer individuellere Kundenwünsche und das „Just-in-time“-Prinzip verschärfen die Situation für Betriebe unterschiedlicher Branchen bei der Abwicklung von Kundenaufträgen. Bei der effizienteren und zuverlässigen Auftragsabwicklung erscheinen Kenntnisse im agilen Projektmanagement als ein erfolgsent- scheidender Faktor. Jeder Kundenauftrag kann dabei als Projekt definiert und soll im Zusammenspiel aus unterschiedlichsten Abteilungen des Unternehmens bewerkstelligt werden. Durch optimales und vor allem inkrementell vorgehendes Projektmanagement erlangen die Teilnehmenden die Fähigkeit, eine höhere Professionalität durch bessere Arbeitsorganisation, gegenüber den internen wie externen Kundinnen und Kunden zu demonstrieren. Dadurch kann kurz- sowie langfristig das Ansehen und damit die Reputation des Unternehmens oder der jeweilen Abteilung steigen. Außerdem stellen die Techniken und Methoden des Projektmanagements eine bessere Überprüfbarkeit und Planbarkeit der Arbeitsergebnisse sicher.

Referent/Referentin

Daniel Grundke

Veranstalter

Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft

Termin

07. Februar 2020 08. Februar 2020
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anmeldefrist

01. Februar 2020

Kontakt

Anett Seidensticker
Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft
Schloßwender Str. 7
30159 Hannover
Tel.: +49 511 762 4846
sekretariat@wa.uni-hannover.de

Ort

Schloßwender Str. 7
30159 Hannover

Weblink