UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Umgang mit offenen und umschlossenen radioaktiven Stoffen geringerer Aktivität
02 Dez
02. Dezember 2019 06. Dezember 2019
Strahlenschutzkurs

Umgang mit offenen und umschlossenen radioaktiven Stoffen geringerer Aktivität

Der Umgang mit radioaktiven Stoffen ist in Deutschland genehmigungspflichtig. Eine Genehmigungsvoraussetzung ist die Bestellung von Strahlenschutzbeauftragten. Diese benötigen die so genannte Fachkunde im Strahlenschutz. Der hier angebotene Kurs ist zwingend notwendiger Bestandteil der Fachkunde im Strahlenschutz.

Dieser Kurs ist vom Niedersächsischen Umweltministerium anerkannt und beinhaltet eine schriftliche Prüfung.

Referent/Referentin

  • Dr. Jan-Willem Vahlbruch (Institut für Radioökologie und Strahlenschutz)
  • und weitere Referenten

Veranstalter

Institut für Radioökologie und Strahlenschutz

Termin

02. Dezember 2019 06. Dezember 2019
10:30 Uhr - 15:30 Uhr

Kontakt

Andrea Nolte
Institut für Radioökologie und Strahlenschutz
Herrenhäuser Str. 2
30419 Hannover
Tel.: 0511 762 3313
nolte@irs.uni-hannover.de

Ort

Leibniz Universität Hannover - Campus Herrenhausen
Geb.: 4113
Raum: A102
Kursraum Strahlenschutzkurse
Herrenhäuser Str. 2
30419 Hannover
Standort anzeigen

Weblink