UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Mit 3D-Bildern in virtuelle Welten eintauchen – Einführung in Blender
02 Apr
02. April 2020 03. April 2020
Einführung in Blender für Schülerinnen und Schüler

Mit 3D-Bildern in virtuelle Welten eintauchen – Einführung in Blender

Eigene Bilder fotorealistisch erstellen und diese zum Leben erwecken? Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit in den Frühlingsferien, Einblicke in die Grundlagen der 3D-Modellierung zu gewinnen. Mit den Blender-Tools lassen sich dreidimensionale Bilder im PC erstellen und animieren. In unserem Kurs vermitteln wir die ersten Grundwerkzeuge des Programms. Anhand von einem Tutorial werden diese Werkzeuge eingeübt.

Der Grundworkshop findet an zwei Vormittagen in den Frühlingsferien statt. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe, die das Programm Blender nicht kennen und an kreativer Bildergestaltung interessiert sind. Die Teilnahme ist kostenfrei und anmeldepflichtig. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Der Kurs wird im Rahmen der Projekte der „Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative“ angeboten. Diese Initiative ist an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik angesiedelt und setzt sich gezielt für Förderung der Frauen in der Informatik ein. Mit den Kursen sprechen wir speziell Schülerinnen an.

Anmeldung:
https://www.alu.et-inf.uni-hannover.de/nocache/de/anmeldung/anmeldeformular/

Referent/Referentin

Studentinnen der Informatik

Veranstalter

Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative

Termin

02. April 2020 03. April 2020
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Kontakt

Ilona Esz
Ada Lovelace’s Urenkelinnen Initiative
Tel.: 0511 762 2910
alu@et-inf.uni-hannover.de

Ort

Hannover
Appelstr. 9a
30167 Hannover

Weblink