UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Privacy Ring 2020 Hannover: #DSGVOwirkt - wirklich?
16 Mär
16. März 2020 17. März 2020
Datenschutz-Fachtagung

Privacy Ring 2020 Hannover: #DSGVOwirkt - wirklich?

2016 entstand die Initiative des Privacy Rings mit Inkrafttreten der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Der Privacy Ring ist eine internationale Datenschutzfachtagung, die seit 2017 im halbjährlichen Turnus zwischen den Ländern Deutschland (D), Österreich (A), der Schweiz (CH) und Liechtenstein (LI) stattfindet. Die Idee dahinter: Ein regelmäßiges und länderübergreifendes Zusammenkommen im Kontext datenschutzrechtlicher Themen und die Schaffung eines Forums für einen offenen und branchenübergreifenden Austausch.

Die diesjährige Tagung am 16. und 17. März 2020 in Hannover hat sich dem Titel #DSGVOwirkt - wirklich? verschrieben. Denn, dass die DSGVO wirkt, steht außer Frage, nur wie?

So werden unterschiedliche Akteure des Datenschutzes allen Interessierten ihre Perspektive und Antworten auf die Frage nach der Wirkung der DSGVO darlegen.

Auftakt der Veranstaltung bildet die Vorabendveranstaltung am 16. März im Hafven. Im Rahmen dessen startet auch der "Hackathon kompakt". Am Folgetag setzt sich das dann das Tagungsprogramm in den Räumlichkeiten des Kesselhauses fort.

Fachleute, Interessierte und Studierende sind herzlich eingeladen, an der Tagung teilzunehmen, aber auch vorab eigene Projektideen einzubringen. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Das Tagungsprogramm und weitere Informationen finden Sie unter

https://www.privacy-ring.uni-hannover.de/

Veranstalter

Leibniz Universität IT Services

Termin

16. März 2020 17. März 2020
17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Anmeldefrist

06. März 2020

Kontakt

Iris Phan
Leibniz Universität IT Services
Tel.: +49 511 762-19761
privacy-ring@conference.uni-hannover.de

Ort

Kesselhaus
Geb.: 1208
Schloßwenderstraße 5
30159 Hannover
Standort anzeigen

Weblink