UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Machining Innovations Conference
02 Dez
02. Dezember 2020
Konferenz für innovative Fertigungstechnologien in der Luft- und Raumfahrt

Machining Innovations Conference

Die MIC 2020 wird in diesem Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie mit einem neuen Konzept stattfinden. Mit Impulsvorträgen und Diskussionen in Arbeitsgruppen werden die Themen digitale Vernetzung, neue Strategien und intelligente Prozesse behandelt.

Wissenschaftliche Vorträge und technologische Demonstrationen im Versuchsfeld des Instituts gehören wie in den letzten Jahren zum Programm.

Referent/Referentin

Die Referentinnen und Referenten werden aktuell angefragt. Folgende Schwerpunktthemen sind geplant:

Digitale Vernetzung

Wo ist ein Bauteil? Welche Bearbeitungsschritte sind für seine Fertigstellung noch erforderlich? Welche Maschinen stehen für die Bearbeitung zur Verfügung? Die Informationen darüber bekommt man leider nicht auf Knopfdruck. Wir sprechen mit Ihnen über Möglichkeiten zur Vernetzung und über einsatzbereite Lösungen.

Neue Strategie

Die Nachfrage nach neuen Flugzeugen ist stark zurückgegangen. Aktuell haben OEMs die Produktionszahlen reduziert. Wie sollen Zulieferer reagieren? Wir haben Experten eingeladen, mit denen Sie über Lösungen sprechen können.

Intelligente Prozesse

Produzierende Unternehmen müssen ihre Kostenstrukturen optimieren und flexibler werden. Dazu sind intelligente Prozesse notwendig. Anhand von Lösungen aus der Forschung und am Markt erhältlichen Systemen zeigen wir Ihnen, was möglich ist.

Veranstalter

Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen und Manufacturing Innovations Network

Termin

02. Dezember 2020
08:30 Uhr Uhr - 17:00 Uhr Uhr

Ort

Campus Maschinenbau Garbsen
Geb.: 8130
Raum: 030
Ulderup-Hörsaal
An der Universität 1
30823 Garbsen
Standort anzeigen

Weblink