UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Machine learning as a tool to “map the world”? On remote sensing and predictive modelling for environmental monitoring
17 Mai
17. Mai 2022
Geodätisches Kolloquium

Machine learning as a tool to “map the world”? On remote sensing and predictive modelling for environmental monitoring

Das Geodätische Kolloquium findet hybrid unter folgendem Link statt:
uni-hannover.webex.com/meet/Geod.Kolloquium   (Meeting-Kennnummer: 840 755 139).

Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie unter www.fbg.uni-hannover.de/de/fakultaet/news-veranstaltungen/geodaetisches-kolloquium/

Referent/Referentin

Prof. Dr. Hanna Meyer, Institut für Landschaftsökologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Veranstalter

Studiendekanat Geodäsie und Geoinformatik
Geodätisches Institut
Nienburger Straße 1
30167 Hannover

Termin

17. Mai 2022
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Kontakt

Studiendekanat Geodäsie und Geoinformatik
Geodätisches Institut
Nienburger Straße 1
30167 Hannover
Tel.: 0511 762 2463
Fax: 0511 762 2468
studiendekanat-geodaesie@fbg.uni-hannover.de

Ort

Geodätisches Insitut Hannover
Geb.: 3101
Raum: A104
Nienburger Straße 1
30167 Hannover
Standort anzeigen