Campus und Stadt

Ein Campus im Grünen mitten in der City

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover prägt das Bild der niedersächsischen Landeshauptstadt entscheidend mit. Dazu tragen nicht nur die Gebäude wie das Welfenschloss, der Hauptsitz der Hochschule bei, sondern vor allem auch die Menschen: Rund 30.000  Studierende sind aktuell immatrikuliert. Sie haben sich für eine der größten Universitäten Deutschlands entschieden, die für Lehre und Forschung auf internationalem Spitzenniveau steht. Mit ihren neun Fakultäten und einem umfangreichen Studienangebot deckt die Leibniz Universität nahezu das gesamte wissenschaftliche Spektrum ab.

Campusbereich Welfengarten

  • Conti-Campus (Königsworther Platz)
  • Campusbereich Schneiderberg
  • Campusbereich Herrenhausen
  • Campus Maschinenbau Garbsen

Etwa

6,5 Millionen

Quadratmeter umfasst die Eilenriede — einer der weltweit größten zentral gelegenen Stadtwälder

Gute Gründe für Hannover