Strategische Partnerschaft: Leibniz Universität Hannover und Peter der Große Polytechnische Universität St. Petersburg

Die Leibniz Universität Hannover baut im Rahmen ihrer "Strategische Partnerschaft" die langjährige Zusammenarbeit mit der Peter der Großen Polytechnischen Universität St. Petersburg weiter aus. Von 2013 bis 2018 wurde das Projekt durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und das Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Die Zielsetzungen wurden gemeinsam von beiden Universitäten unter Leitung des Hochschulbüros für Internationales verabschiedet. Sie betreffen Lehre, Forschung und Weiterbildung gleichermaßen. Beispielsweise stehen der Aufbau weiterer gemeinsamer Double Degrees, die Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses und die Zusammenführung von Forschungsprojekten und Forschungsverbünden im Fokus. An der Kooperation sind aktuell fünf der neun Fakultäten der Leibniz Universität Hannover, das Fachsprachenzentrum sowie das Hochschulbüro für Internationales beteiligt. Zudem sind die Bibliotheken an beiden Standorten in die Kooperation eingebunden.

Strategic Partnership Flyer
PDF, 3 MB