Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

David McAllister Politiker

Bild:
Mit freundlicher Genehmigung der Niedersächsischen Staatskanzlei

David McAllister wurde am 12. Januar 1971 als Sohn eines britischen Militärbeamten und einer Musiklehrerin in Berlin (West) geboren und verbrachte dort die ersten elf Jahre seines Lebens. Mit seinen Eltern und zwei älteren Schwestern wohnte er in der britischen Siedlung in Charlottenburg in der Nähe des Olympiastadions, ehe die Familie nach der Pensionierung des Vaters 1982 nach Bad Bederkesa im Landkreis Cuxhaven zog. Dort besuchte er das Gymnasium, machte sein Abitur und nahm erste politische Ämter wahr.

Schon als Kind konnte sich David McAllister für Politik begeistern und las jede Zeitung, die er in die Finger bekommen konnte – eine Leidenschaft, die er von seinem Vater geerbt hat und die bis heute anhält. Auch seine Kindheit in West-Berlin, das zu der Zeit von der DDR umzingelt war, hat ihn geprägt und sein Interesse für die Politik geweckt.

Bereits vor seinem Abitur trat David McAllister in die CDU ein und war von 1991 bis 1994 Kreisvorsitzender der Jungen Union Cuxhaven. 1991 begann er als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung das Studium der Rechtswissenschaften an der heutigen Leibniz Universität Hannover.

Die Studienzeit war für David McAllister eine gute Vorbereitung für seine Karriere: „Die gute Atmosphäre an der Leibniz Universität und der Austausch mit Lehrenden sowie Kommilitoninnen und Kommilitonen hat wesentlich dazu beigetragen, dass ich mich heute für die Herausforderungen der Politik gut gerüstet fühle, nicht nur in Bezug auf fachliche Fragen, sondern besonders im Hinblick auf den Dialog mit Menschen.“

Nach seinem ersten juristischen Staatsexamen (1995), der Referendarzeit und dem zweiten Staatsexamen (1998) wurde er anschließend Rechtsanwalt und war von 2001 bis 2002 Bürgermeister von Bad Bederkesa.

Seit 2008 ist David McAllister Vorsitzender der CDU in Niedersachsen und war von 2010 bis 2013 Ministerpräsident des Landes Niedersachsen. McAllister ist seit 2016 Mitglied des Europäischen Parlaments und besetzt seit 2017 das Amt des Vorsitzenden des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten.

Die Familie ist für ihn das Wichtigste im Leben. Er ist seit 2003 mit Ehefrau Dunja verheiratet. Die beiden haben sich an der Universität in Hannover kennengelernt und haben zwei Töchter.

Weitere Informationen über David McAllister finden Sie auf seiner Homepage unter www.mcallister.de