Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Heinz-Gerhard Wente
Vorstandsmitglied bei der Continental AG

Bild:
Mit freundlicher Genehmigung der Continental AG.

Heinz-Gerhard Wente wurde 1951 Nettelrede in Niedersachsen geboren. Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium Hameln 1969 begann er eine kaufmännische Lehre bei der 1871 gegründeten Continental AG Hannover.

Ab dem Sommersemester 1973 studierte er Wirtschaftswissenschaften in Hannover – als einer der ersten in dem gerade neu eingerichteten Studiengang. Später wechselte er an die Universität Göttingen, wo er seinen Abschluss als Diplomkaufmann machte.

Nach dem Studium kehrte Wente zur Continental AG zurück und war dort in verschiedenen Positionen im In- und Ausland tätig. Seit 2007 war er im Vorstand und bis zu seinem Ruhestand 2015 für die Division ContiTech und den Konzern-Einkauf zuständig.

Continental arbeitet mit der Leibniz Universität Hannover auf vielen Ebenen zusammen und bezeichnet die Leibniz Universität als eine ihrer „key universities“ für das Recruiting von Nachwuchskräften.

Neben dem Studium hat sich Heinz-Gerhard Wente vor allem für Fußball begeistern können. Im Mannschaftssport sei es seiner Meinung nach wie im richtigen Arbeitsleben: Man könne lernen, wie wichtig es sei, integriert zu sein, ein Netzwerk zu haben und Kontakte zu pflegen. Eine wertvolle Erkenntnis, die aus seiner Sicht beruflich und privat helfe.

Heinz-Gerhard Wente lebt mit seiner Familie in Gehrden.