Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Landes- und bundesweite Fachverbände

Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen - NLS

Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen ist die Dachorganisation aller Suchthilfe-Einrichtungen und Selbsthilfe-Organisationen in Niedersachsen.

Eine Auswahl der wichtigsten Behörden und Ministerien, Landesstellen, Dach- und Fachverbände, Krankenkassen und Rentenversicherungsträger in Niedersachsen finden Sie auf der Seite der NLS:
https://nls-online.de/home16/index.php/links-b


Alle Suchthilfeeinrichtungen in Niedersachsen auf der Homepage der NLS:

Podbielskistr. 162
30177 Hannover                   Tel. +49 511/ 62 62 660
E-Mail: infonls-online.de
https://nls-online.de/home16/index.php/home/die-nls

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen - DHS

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen wurde 1947 gegründet, um allen in der Suchtkrankenhilfe bundesweit tätigen Verbänden und gemeinnützigen Vereinen eine Plattform zu geben. Mit wenigen Ausnahmen sind sämtliche Träger der ambulanten Beratung und Behandlung, der stationären Versorgung und der Selbsthilfe in der DHS vertreten.

Sie stellt umfangreiches Informationsmaterial zur Suchtprävention bereit, das Sie bestellen oder per Download erhalten können:

Zum Thema Suchtprävention am Arbeitsplatz gibt es ausführliche Informationen.
Postfach 1369
59003 Hamm             Tel. +49 2381/ 90 150
E-Mail: infodhs.de
http://www.dhs.de/dhs.html

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung - BzgA

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt umfangreiche Informationen zur Suchtprävention bereit.

Sie erhalten kostenlos Informationsmaterial zur Suchtvorbeugung, das Sie bestellen oder herunterladen können.

Maarweg 149-161
Postfach 910 151
50825 Köln                Tel. +49 221/ 89 92-0
E-Mail: poststellebzga.de (für Anfragen, Mitteilungen)
http://www.bzga.de/

Für schriftliche Medien und Materialbestellungen:
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
50819 Köln
E-Mail: orderbzga.de
http://www.bzga.de/infomaterialien/suchtvorbeugung/?addinfo=1

Info-Telefon zur Suchtvorbeugung:  Tel. +49 221/ 89 20 31

Bundesfachverband betriebliche Sozialberatung – bbs

Der bbs e.V. entwickelt im Dialog mit Wissenschaft und Praxis, Arbeitgebern und Arbeitnehmern die betriebliche Sozialarbeit unter fachlichen, ethischen und ökonomischen Gesichtspunkten weiter.

Er bietet Interessierten eine Plattform für Information, Diskussion und Meinungsbildung.

Geschäftsstelle
Postfach 21 02 28
72025 Tübingen        Tel. +49 700- 02 02 19 94
E-Mail: infobbs-ev.de
http://www.bbs-ev.de