Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Innenrevision

Die Innenrevision

 

Die Innenrevision ist eine hochschulinterne Prüfungseinrichtung, die als Stabsstelle direkt dem Hauptberuflichen Vizepräsidenten als Beauftragten für den Haushalt unterstellt ist. Sie wird unterstützend tätig, um zu gewährleisten, dass die Ziele und Aufgaben der Leibniz Universität Hannover unter Einsatz personeller und finanzieller Ressourcen wirtschaftlich, ordnungs- und zweckmäßig umgesetzt werden. Die Innenrevision agiert unabhängig, objektiv und unter Beachtung der Standards für die berufliche Praxis der Internen Revision.

Zielsetzung

Die Innenrevision versteht sich als Partner der Hochschuleinrichtungen insbesondere mit dem Ziel, Prozesse der Haushaltsführung zu optimieren, Schwachstellen aufzuzeigen und durch ihre Beratungsfunktion auch Hinweise für deren künftige Vermeidung zu geben.

Aufgaben

Im Rahmen der ihr obliegenden Prüfungs- und Beratungsfunktion unterstützt die Innenrevision die Hochschuleinrichtungen insbesondere bei der Umsetzung und Anwendung haushaltsrechtlicher Regelungen und leistet damit einen Beitrag zu einer effektiven und zukunftsorientierten Wirtschaftsführung.

Prüfungsablauf

Die Innenrevision kündigt ihre in der Regel zwei Tage vor Ort dauernde Prüfung rechtzeitig schriftlich an und führt ein einführendes und ein die Prüfung abschließendes Gespräch mit der Einrichtung. Unstimmigkeiten werden soweit möglich umgehend mit den Betroffenen geklärt. Die Einrichtung erhält Gelegenheit zur Stellungnahme. Ein schriftlicher Bericht schließt die Prüfung ab.