Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Mittelverteilung

Bild: Geldscheine

Leistungsorientierte Hochschulsteuerung

Seit der ersten Hälfte der 1990er Jahre wurden zunehmend Reformen in den Finanzzuweisungsverfahren der Länder umgesetzt („Globalhaushalt“). Grundidee des als „Neues Steuerungsmodell“ diskutierten Ansatzes ist es, über die Dezentralisierung der Aufgaben, der Entscheidungskompetenz und der Verantwortung einen wirtschaftlicherer Umgang mit knapper werdenden Ressourcen und eine Steigerung der Effektivität und Effizienz zu erreichen.
Der Verzicht auf eine direkte, tiefgreifende Steuerung wird durch Instrumente zielorientierter Steuerung kompensiert. Zu diesen zählen indikatorgestützte Finanzzuweisungsverfahren.

Vom Referat für Hochschulplanung und Controlling wird die erstmals zum Haushaltsjahr 2007 umgesetzte "Leistungsbezogene Mittelzuweisung" der Universitäten auf Landesebene mit formelrelevanten Grunddaten bedient. Die "Formelgebundene Mittelverteilung" der Leibniz Universität auf die Fakultäten wird vollständig vom Referat gerechnet. Bei Bedarf werden auch die indikatorgestützten Verteilungsverfahren innerhalb der Fakultäten unterstützt – nähere Informationen hierzu erhalten Sie direkt von den Fakultäten.

Kontakt