AUSSTELLUNG „GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ - PHILOSOPH, MATHEMATIKER, PHYSIKER, TECHNIKER, ...“

Unter dem Motto „Leibniz zum Anfassen und Verstehen“ zeigt die Universität Hannover die Ausstellung „Gottfried Wilhelm Leibniz – Philosoph, Mathematiker, Physiker, Techniker, …“. Die auf neuesten Forschungen beruhende Ausstellung bietet insgesamt 20 Funktionsmodelle und rund 40 Bild- und Texttafeln, insbesondere zu den Rechenmaschinen von Leibniz, sowie zu seinen Erfindungen und Entdeckungen in Physik, Bergbautechnik und Wasserkünsten. Auch die verbesserte Wasserversorgung der Springbrunnen und die Konstruktion der Fontäne in den Herrenhäuser Gärten zählen dazu.

 

Die Person Leibniz wird mit Zitaten, Abbildungen und Erläuterungen den Besucherinnen und Besuchern näher gebracht. Ein Begleitbuch zur Ausstellung getrennt in deutscher und englischer Sprache ist für jeweils 20 Euro verfügbar. Außerdem wird eine Diafolge zu Leibniz Leben und Werk und ein Film mit Clips zu den Funktionen aller Modelle gezeigt und ein Lesetisch mit zehn Schlüsselarbeiten lädt zur eingehenderen Beschäftigung mit Leibniz ein.

 

Bei der feierlichen Eröffnung der Ausstellung am 19. Mai 2006 in der Orangerie der Herrenhäuser Gärten haben die unterschiedlichen Redner Einblicke in das Leben und Wirken von Gottfried Wilhelm Leibniz gewährt.