UniversitätProfilLeibniz
Gottfried in a Nutshell

Gottfried in a Nutshell

Am 1. Juli 1646 wurde Gottfried Wilhelm Leibniz geboren.
Gefeiert hat er seinen Geburtstag allerdings an einem anderen Tag...

"Gottfried in a Nutshell" ist die Kolumne der Leibniz Universität mit spannenden Leibniz-Themen 'kurzgesagt'.
Hier thematisiert die Leibniz-Forscherin Dr. Ariane Walsdorf (Referat für Kommunikation und Marketing) Hintergründe zu Leibniz' Leben.

PUBLIKATION

Mit "Gottfried in a Nutshell" wirft die Leibnizexpertin und Wissenschaftskommunikatorin Dr. Ariane Walsdorf einen Blick auf das Leben und Wirken des großen Gelehrten und Namenspatrons der Leibniz Universität Hannover, bei dem auch der Mensch dahinter sichtbar wird. Mit der zweisprachigen, deutsch-englischen, Präsentation von Fakten - kompakt und amüsant rund um Gottfried Wilhelm Leibniz, jeweils mit einem anderen aktuellen Bezug - unterstützen die Beiträge auch das Motto der LUH: "Global denken, interdisziplinär forschen: Leibniz leben!"

Zusammen mit den witzigen und charmanten Illustrationen des hannoverschen Künstlers, Grafikers und Illustrators Simon Schirmer liefert das Buch einen ganz neuen Blick auf den Leibniz'schen Denkkosmos.

Ariane Walsdorf: „Gottfried in a Nutshell“, (Hrsg.) Präsidium der Leibniz Universität Hannover, mit Illustrationen von Simon Schirmer, deutsch/englisch, 140 Seiten.

KONTAKT

Dr. Ariane Walsdorf
Referat für Kommunikation und Marketing
Dr. Ariane Walsdorf
Referat für Kommunikation und Marketing