Die Führungsleitlinien der Leibniz Universität Hannover

Tobias Machhaus | Fotolia

Führung hat einen großen Einfluss auf den Arbeitserfolg von Einzelnen und Teams, auf das Gestalten und Verwirklichen von Organisationszielen und die Zufriedenheit der Beschäftigten.

In Gesprächen und Diskussionen mit Führungskräften der Universität wurde deutlich, dass eine Handlungsgrundlage für gute Führung als Orientierungsrahmen für die Praxis hilfreich sein könnte. Anfang 2013 hat das Präsidium daher einen hochschulweiten partizipativen Prozess zur Entwicklung von Führungsleitlinien initiiert. In 2014 wurden die zehn Führungsleitlinien vom Senat verabschiedet, die das Leitbild der Leibniz Universität Hannover zum Thema Mitarbeiterführung ergänzen.

Mit den Führungsleitlinien wie auch mit dem Führungskräfte-Kompass sollen Führungskräfte wie auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Bedeutung „guter Führung“ für den gemeinsamen Arbeitserfolg sensibilisiert und Führungskräfte in ihrem Führungshandeln unterstützt werden. Dazu dienen auch die vielfältigen Angebote für Führungskräfte in Wissenschaft, Technik und Verwaltung.

Die Handlungen der Menschen leben fort in den Wirkungen.
Gottfried Wilhelm Leibniz
Die zehn Führungsleitlinien der Leibniz Universität Hannover
PDF , 158 KB
The ten Leadership Guidelines at Leibniz Universität Hannover
PDF , 640 KB

ENTWICKLUNG UND UMSETZUNG DER FÜHRUNGSLEITLINIEN

Gespräch mit Prof. Epping, Präsident

Interview mit Prof. Escher,
Vizepräsident für Berufungsangelegenheiten, Personalentwicklung und Weiterbildung

Interview mit Prof. Barlösius,
Institut für Soziologie

KONTAKT

Ricarda Mletzko
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum