Third Mission

Die Leibniz Universität Hannover engagiert sich neben Forschung und Lehre auch im Bereich der sogenannten Third Mission. Der Begriff umfasst die vielfältigen Aktivitäten der Leibniz Universität Hannover in den Bereichen Wissens- und Technologietransfer, Weiterbildung und Gesellschaftliches Engagement.

WISSENS- UND TECHNOLOGIETRANSFER

Die Leibniz Universität erachtet es zunehmend als wichtig, auf Partner außerhalb der Wissenschaft zuzugehen, um die wissenschaftsbasierte Weiterentwicklung der Gesellschaft voranzutreiben und den gestiegenen Erwartungen aus Politik und Gesellschaft an die Leistungen des Wissenschaftssystems besser gerecht zu werden.

WEITERBILDUNG

Immer weiter bilden wird an der Leibniz Universität Hannover groß geschrieben – ob berufsbezogen oder allgemeinbildend. Die Hochschule bietet unter anderem Aufbau- und Ergänzungsstudiengänge sowie berufsbegleitende Studiengänge an.

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

Wir verstehen uns als Gemeinschaft die zur nachhaltigen, friedlichen und verantwortungsbewussten Lösung zentraler Zukunftsthemen beitragen will. Unsere Arbeit steht daher unter dem Leitsatz: Mit Wissen Zukunft gestalten. Wir fördern die Teilhabe am wissenschaftllichen Leben durch viele unterschiedliche Angebote.

Wissensentwicklung

Vom Wissen zur Innovation: Netzwerke, Veranstaltungen und weitere Strukturen stellen sicher, dass das an der Leibniz Universität generierte anwendungsnahe Wissen seinen Weg in Gesellschaft und Wirtschaft findet. Beispiele hierfür sind unter anderem:

Vermittlung von Praktika

Abschlussarbeiten in Unternehmen

Technologietransfer

Mittler zwischen Wissenschaft und Unternehmen

Gründungsförderung

Bewilligte EFRE-Projekte


Wissensvermittlung

Unterschiedliche Strukturen und Formate vernetzen und vermitteln das Wissens an der Leibniz Universität Hannover mit nicht wissenschaftlichen Zielgruppen.
Hier einige Beispiele:

Die Nacht, die Wissen schafft


Wissensvermarktung

Auftragsforschung sowie die Vermarktung von Patenten und Lizenzen dient der Nutzung des generierten Wissens in der Wirtschaft.

Erfindungen und Patente

Berufsbezogene Fortbildung

Mehr als 6.000 Personen nehmen jährlich an den unterschiedlichsten Angeboten teil. Zum Beispiel an den Programmen für kleine und mittelständische Unternehmen oder an einer Vielzahl wissenschaftlicher Tagungen und Seminare. Links zu unseren Aktivitäten finden Sie hier:

Zentrale Einrichtung für Weiterbildung

Zentrum für Schlüsselqualifikationen


Akademische Weiterbildung

Die Hochschule bietet unter anderem Aufbau- und Ergänzungsstudiengänge sowie berufsbegleitende Studiengänge an. Zum Beispiel:

Fernstudium Wasser und Umwelt

Weiterbildungsstudium Arbeitswissenschaften

Bürgerliches Engagement

Unser Engagement trägt zur Sicherung und Stärkung des Zusammenhaltes der Gesellschaft bei. Wir zeigen Interesse am Gemeinwohl und agieren mitverantwortlich im öffentlichen Raum.

Zukunftstag


Widening Participation

Die Leibniz Universität ist bestrebt, nicht nur die Zahl der jungen Menschen zu erhöhen, die in die Hochschulbildung eintreten, sondern auch den Anteil der unterrepräsentierten Gruppen.

Studieren ohne Abitur