UniversitätStellenangebote & Arbeit an der UniJobbörse
Studierende oder Studierender als geringfügig Beschäftigte oder Beschäftigter (m/w/d)

Studierende oder Studierender als geringfügig Beschäftigte oder Beschäftigter (m/w/d)

(EntgGr. 3 TV-L, bis zu 7 Stunden/Woche)

Das EU-Hochschulbüro im Dezernat 4 bietet Informationen und Unterstützung zu allen Aspekten der europäischen Forschungsförderung. Ziel ist es, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschulen der Region Hannover/Hildesheim bei der Einwerbung von EU-Drittmitteln und der Durchführung von EU-Projekten zu unterstützen.

Weitere Informationen zu unserem Tätigkeitsspektrum finden Sie unter: http://www.eu.uni-hannover.de

Im EU-Hochschulbüro ist eine Stelle als Studierende oder Studierender als geringfügig Beschäftigte oder Beschäftigter (m/w/d) (EntgGr. 3 TV-L, bis zu 7 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Arbeitszeit erfolgt nach Vereinbarung.

Aufgaben

  • Recherche und Aufbereitung von Förderinformationen zu Europäischen Programmen
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen zur EU-Forschungsförderung
  • Einpflegen von Informationen auf der Homepage des Dezernats

Einstellungsvoraussetzungen

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Software: Word, Excel, PowerPoint
  • Selbständige Arbeitsweise, belastbar, kommunikativ und aufgeschlossen
  • Von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung, sind Erfahrungen in der Erstellung und Pflege von Internetseiten mit dem Content-Management-System Typo3

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte senden Sie Anschreiben und Lebenslauf bis zum 15.12.2019 an die u.g. E-Mail-Adresse (zusammengefasst in einem Dokument) oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dezernat 4 – Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer
Frau Dr. Nina Coombs
Brühlstraße 27
30169 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Nina Coombs (Tel.: 0511 762-17815;
E-Mail: nina.coombs@zuv.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.