Bereichsspezifische Trainings und Qualifizierungsprogramme

Bereichsspezifische Trainings und Qualifizierungsangebote dienen der Stärkung arbeitsplatzbezogener und überfachlicher Handlungskompetenzen und werden speziell auf den Bedarf der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Arbeitsbereichs hin konzipiert und durchgeführt.

Hierzu gibt es ein Beratungsangebot rund um inhaltliche, konzeptionelle und methodische Fragestellungen, und es werden bei Bedarf Trainerinnen und Trainer vermittelt.

In Trainings können berufliche Handlungskompetenzen und deren bereichsspezifische Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet werden, beispielsweise persönliches Zeitmanagement unter Berücksichtigung organisationsspezifischer Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten im Team.

Qualifizierungsprogramme für bestimmt Zielgruppen können aus mehreren thematisch und inhaltlich abgestimmten Trainings bestehen.

Unterstützungsmöglichkeiten bei:

  • Themen-/Anliegenklärung
  • Beratung zu möglichen Maßnahmen
  • konzeptionelle Beratung
  • Grobentwurf eines Veranstaltungskonzepts

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Anna Klobuchowski
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum