Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Unimagazin
Virtuelle Welten

Ausgabe 3/4 2003

Bild: Cover: Unimagazin Ausgabe 3/4 2003: Virtuelle Welten

Geoinformationssysteme – kurz GIS genannt – leisten Erstaunliches. Mit ihrer Hilfe erfahren wir vom Handy, dass der Weg "Hinter der Kirche rechts" weitergeht. Sie liefern komplexe Stadtmodelle in 3D. Sie zeigen, wann die Flut, wo, wie hoch stehen wird und welche monetären Schäden sie dabei verursacht. Die Grundidee klingt einfach, die Umsetzung ist komplex, die Wirkung beeindruckt: Mit der Verknüpfung von meist riesigen raumbezogenen Datenmengen verschiedenster Kategorien entsteht eine neue Perspektive, ein neues Verständnis für die Problemstellung. Ergebnisse, die früher nicht darstellbar waren, erlauben heute neue Erkenntnisse. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Hannover lassen mit Geoinformationssystemen virtuelle Welten entstehen – dieses Heft zeigt , was ihre Erkenntnisse für die reale Welt bedeuten.

Titel (87 kB)

Editorial (96 kB)

Inhalt (81 kB)

Daten aus dem All (97 kB)
Mit SRTM entsteht ein dreidimensionales Abbild aus dem All

Prof. Dr.-Ing. Christian Heipke, Dipl.-Ing. Andreas Koch

Der neue Blick von oben (121 kB)
Automatische Qualitätssicherung von Geoinformationen mit Hilfe von Luftbildern

Prof. Dr.-Ing. habil. Christian Heipke, Dipl.-Ing. Markus Gerke, Prof. Dr.-Ing. Claus-Eberhard Liedtke, Dipl.-Ing. Sönke Müller, Dipl.-Ing. Martin Weis

Wie teuer wird die Flut? (191 kB)
GIS-gestützte Analyse von Überflutungsschäden als Teil des integrierten Küstenzonenmanagements

Dipl.-Geogr. Anne Elsner, Dipl.-Geogr. Volker Meyer, Dipl.-Ing. Dipl.-Phs. Stephan Mai, Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Erosion und Stoffhaushalt in Landwirtschaftsgebieten (214 kB)
GIS-gestützte Modellierung unterstützt das moderne Landnutzungsmanagement

Prof. Dr. Thomas Mosiman, Dr. Jens Groß Diplom-Geograf Uwe Meer

Ein GIS-Konzept für alle (113 kB)
GIS-Einführung in der Kommunalverwaltung

Dr. rer.hort. Frank Scholles

Virtuelle Landschaften (165 kB)
E-Learning in den Geowissenschaften

Prof. Dr.-Ing. Monika Sester, Dipl.-Geogr. Christiane Katterfeld

"Hinter der Kirche rechts" (164 kB)
Fußgängernavigation mit kleinen mobilen Displays

Dipl.-Ing. Birgit Elias, Dipl.-Ing. Mark Hampe, Prof. Dr.-Ing. Monika Sester

Signale der Pflanzenwelt verstehen können (309 kB)
Wie geographische Informationssysteme in der Geobotanik helfen, langfristige Prozesse darzustellen

Dr. Gian-Reto Walther, Dr. Ansgar Hoppe, Dipl.-Biol. Dirk Hahn, Dr. Bernd Hagemann, Dipl.-Biol. Mareike Steffens Silje Berger, Prof. Dr. Richard Pott

Was macht die Welle an der Küste? (143 kB)
Besserer Küstenschutz ist möglich: mit digitalen Oberflächemodellen und GIS

Dipl.-Ing. Folke Santel, Dipl.-Ing. Stefan Schimmels

Karten mischen in der Datenbank (125 kB)
Multi-Resolution/Multi-Representasion-Datenbanken integrieren geowissenschaftliche Datenbestände

Prof. Dr. Udo Lipeck, Dipl.-Math. Daniela Mantel

Die Stadt in 3D (238 kB)
Dreidimensionale Stadtmodelle aus Laserscanning

Dr.-Ing. Claus Brenner

Zerlegen, verschneiden, verbessern (180 kB)
Wie Disaggregierungsmodelle besser aufgelöste Eingangsdaten für Simulationsmodelle liefern

Diplom-Geograf Uwe Meer, Prof. Dr. Thomas Mosimann

Mitteilungen des Freundeskreises der Universität Hannover e.V. (163 kB)
Bericht des Freundeskreises über das Jahr 2002

Dr. Christian Ahrens

Personalia (142 kB)