Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Unimagazin
Fußball vereint

Ausgabe 1/2 2006

Bild: Cover: Unimagazin Ausgabe 1/2 2006: Fußball vereint

Fußball beschäftigt Forscherinnen und Forscher quer durch alle Disziplinen – nicht nur zur Weltmeisterschaft. Juristen, Sportwissenschaftler, Sprachwissenschaftler, Verkehrsplaner, Theologen, Philosophen, Wirtschaftswissenschaftler und Mathematiker – 23 Wissenschaftler haben Aspekte am Fußball gefunden, die eine wissenschaftliche Betrachtung lohnen. So kommt die Medienberichterstattung über Fußballgroßereignisse auf den sprachlichen Prüfstand, und über den Umgang mit Übertragungsrechten wird berichtet. Der juristische Hintergrund bei Spielmanipulationen wird ebenso beleuchtet wie der Zusammenhang zwischen den ökonomischen Grundlagen, der Finanzkraft und dem sportlichen Erfolg der Vereine. Auch ohne Fußballfan zu sein, finden Leserinnen und Leser etwas Neues und Spannendes in dieser Ausgabe des Unimagazins – oder wussten Sie, dass der Fußball gar nicht rund ist?

Titel (135 kB)

Editorial (398 kB)

Inhalt (122 kB)

Spiel ohne Regeln (189 kB)
Die Anfänge des Fußballspiels in Hannover

Prof. Lorenz Peiffer

Vom Schlachtenbummler zum postmodernen Ultra (252 kB)
Wandlungen des Zuschauerverhaltens im Profi-Fußball

Prof. Dr. Gunter A. Pilz, Franciska Wölki, M.A.

Der Ball ist rund. Das Verkehrskonzept auch. (259 kB)
Verkehrsabwicklung in Hannover zur Fußballweltmeisterschaft 2006

Dr.-Ing. Stephan Hoffmann, Dr.-Ing. Norbert Handke, Dr.-Ing. Peter Bischoff

Fest-Zeiten (318 kB)
Wie Fußball der Theologie zu denken gibt

Tim Krechting

Das Drama des Lebens (208 kB)
Warum Fußball fasziniert

Prof. Dr. Paul Hoyningen-Huene

Die Mega-Knaller-Knister-Zitter-WM (149 kB)
Fußballberichterstattung auf dem sprachlichen Prüfstand

Prof. Dr. Peter Schlobinski

Von "wackeligen Neubauten" ,"produktiven Absatzkicks" und einem "Kölner Nationalheiligen" (210 kB)
Metaphern in der Fußballsprache

Jannis Androutsopoulos, Dirk Kasten, Natascha Kreye

WM-Doppelpass zwischen Fußball und Literatur (132 kB)
Frankfurt, Köln, Nürnberg - Wer führt die Literarische Bundesliga an?

Dr. Detlef Kuhlmann

Fußball für alle! (208 kB)
Fußball und Medien - Rechtlich betrachtet

Priv.Doz. Dr. jur. Jutta Stender-Vorwachs LL.M.

Randale, Rowdys, Raufereien (198 kB)
Rechtsfragen rund um die Sicherheit in den WM-Stadien

Prof. Dr. Hermann Butzer, Christoph Lontzek

Rote Karte für Betrüger (136 kB)
Strafbare Manipulationen im Profifußball

Prof. Dr. jur. Bernd-Dieter Meier

Und wer zahlt? (193 kB)
Öffentliche oder private Finanzierung für den Ausbau der Stadien für die WM 2006

Prof. Dr. Lothar Hübl, Dipl-Ök. Luca Rebeggiani

Sportlicher Erfolg ist käuflich (173 kB)
Ökonomische Grundlagen der Fußball-Bundesliga

Dr. Detlef Swieter

"It’s coming home" – Dortmund ist Fußball (167 kB)
Temporäre Freiraumgestaltung zur FIFA WM 2006

Achim Günther, Beate Eisfeld

Von wegen rund (238 kB)
Der Ball hat sechzig Ecken

Prof. Dr. Wolfgang Ebeling

Mitteilung des Freundeskreisesder Universität Hannover e.V. (377 kB)
E.on - Vorsitzender mit Karmarsch-Denkmünze an Universität Hannover ausgezeichnet

175 Jahre Universität Hannover (152 kB)
Auszüge aus dem Programm