WeiterbildungInterne Weiterqualifizierung und Personalentwicklung
Lehrpraxiscoaching und kollegiale Hospitation für die Lehre

Lehrpraxiscoaching und kollegiale Hospitation für die Lehre

Das Lehrpraxiscoaching bietet Gelegenheit, mit Kolleginnen und Kollegen fachübergreifend eigene Lehrerfahrungen und schwierige Situationen des Semesteralltags angeleitet zu reflektieren und auszuwerten, den eigenen Lehrstil zu entwickeln und die eigene Rolle als Lehrende bzw. Lehrender zu festigen. In die Reflexion der Lehrerfahrungen werden auch Zusammenhänge mit Aufgaben außerhalb der Lehrtätigkeit sowie strukturelle Aspekte der Universität einbezogen. Ziel ist es, durch eine klare Gesprächsstruktur, methodische Impulse sowie ungewohnte Perspektiven neue Ideen, Handlungsmöglichkeiten und vertiefte Einsichten zu gewinnen und dadurch das eigene Repertoire in der Lehre und im Umgang mit Studierenden zu erweitern.

Parallel zum Lehrpraxiscoaching bilden jeweils zwei Teilnehmende ein kollegiales Tandem. Sie hospitieren wechselseitig bei mindestens einer eigenen Lehrveranstaltung und geben sich gegenseitig Feedback. Fragestellungen, die sich aus der Hospitation ergeben, können in das Lehrpraxiscoaching eingebracht werden.

Zielgruppenbeschreibung

Lehrende, die ihr hochschuldidaktisches Profil schärfen und ihre Rolle als Lehrende reflektieren wollen

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmende sollten aktuell mindestens eine Lehrveranstaltung durchführen. So können sie entsprechende Erfahrungen einbringen und haben für die wechselseitige Hospitation Termine zur Auswahl. Wünschenswert sind Vorkenntnisse aus dem Programm „Pro Lehre“ oder anderen hochschuldidaktischen Qualifizierungsangeboten.

Weitere Informationen

Hinweis Zertifikat "Pro Lehre" - Pflichtveranstaltung

Diese Veranstaltung ist als Pflichtveranstaltung anrechenbar auf das Zertifikat „Pro Lehre“. Nähere Informationen zu dem hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramm finden Sie im Beschäftigtenportal.

Informationen zu den Veranstaltungszeiten

Sobald sich genügend Interessierte angemeldet haben, wird die Veranstaltung zugesagt und es werden mit den angemeldeten Personen konkrete Termine koordiniert. Daher gibt es bei dieser Veranstaltung keinen Anmeldeschluss.

Angebotsnummer
24013-0301
Termin(e)

wird mit der Zusage bekanntgegeben

Form des Angebots
Auf Nachfrage
Präsenz
Arbeitsumfang
20 Arbeitseinheiten, davon 4 Selbstlerneinheiten
Sprache
Deutsch
Programm
Hochschuldidaktisches Zertifikatsprogramm "Pro Lehre"
Weiterbildungsprogramm
Einrichtung
Sachgebiet Personalentwicklung

Hier können Sie sich anmelden.

Ihre Ansprechpersonen

Yvonne Beyer
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum

Jens Krey
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum