WeiterbildungWeiterbildungsangebote
Changemanage­ment für Fach- und Führungskräfte

Changemanage­ment für Fach- und Führungskräfte

Kleine und mittlere Unternehmen haben dann gute Chancen, wenn es ihnen gelingt, die Marktanforderungen mit den internen Prozessen der Leistungserbringung optimal zu verknüpfen. Dazu sind bei den sich immer schneller wandelnden Außenbedingungen betriebsinterne Veränderungsprozesse ergebnissicher zu gestalten.

Betriebe und Verwaltungen stehen derzeit unter großem Leistungs- und Veränderungsdruck. Die Herausforderungen des Marktes, der Wettbewerb und die Kundenansprüche steigen; gleichzeitig nimmt die Geschwindigkeit, in der erneut Umstrukturierung stattfindet, permanent zu. Die Folge davon sind unterschiedlichste Veränderungsprozesse mit dem Ziel, das Leistungsvermögen zu steigern und Kosten zu sparen, um so Betriebsauflösungen und damit drohende Arbeitslosigkeit zu vermeiden.

Diese Herausforderungen nimmt das Changemanagement auf. Gemeinsam mit Instituten der Universität Hannover sowie mit Partnern der Bildungspraxis hat die Zentrale Einrichtung für Weiterbildung ein Konzept für Betriebe (KMU) und ihre Führungskräfte entwickelt.

Eine Kombination von betrieblicher Erstberatung, Weiterbildung und Coaching erhöht die Kompetenzen derer, die Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten wollen und sollen.

Die Themen reichen von der Organisationsbetrachtung über die Dynamik von Teams und Konfliktbewältigung bis zu Stressabbau und Arbeitstechniken. Eigene Entwicklungsprojekte sind Teil dieser anspruchsvollen Fortbildung.

Zielgruppe

Führungskräfte , Berater, Coaches , Dozenten, Erwachsenenbildner, Pädagogen, Personalentwickler, Trainer , HR-Manager

Art

Weiterbildungskurs

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Studienform

Blockunterricht

Institution (Anbieter)

Zentrale Einrichtung für Weiterbildung (ZEW)

Kontakt

Eva Kristin Hellmann