WeiterbildungWeiterbildungsangebote
Europäische Rechtspraxis Certificatum Legum Europae

Europäische Rechtspraxis Certificatum Legum Europae

Der ELPIS I Studiengang CLE vermittelt in Ergänzung des regulären Studiums der Rechtswissenschaft Kenntnisse des Rechts in verschiedenen europäischen Rechtsordnungen sowie im Europarecht und in der Rechtsvergleichung. Mit den Methoden des forschenden Lernens werden in gemeinsamer Arbeit Materialien erstellt, Fachprojekte durchgeführt und spezielle Veranstaltungen (Sommer-Akademien; Moot Courts und Legal Clinic) unter Beteiligung von internationalen Studierenden veranstaltet.

Der im Rahmen der juristischen Universitätskooperation ELPIS entwickelte Studiengang soll Einblicke in das Recht mehrerer europäischer Rechtsordnungen sowie in das Europarecht gewähren. Darüber hinaus sollen die Studierenden durch ein integriertes obligatorisches Auslandsstudium von regelmäßig einem Jahr Dauer auf eine länderübergreifende juristische Berufspraxis vorbereitet werden. Die ELPIS-Studierenden erwerben im Rahmen des Auslandsaufenthaltes Fähigkeiten, die Juristen in dem sich öffnenden europäischen Markt zunehmend benötigen. Dazu gehören das Verständnis für unterschiedliche juristische Denkweisen, die Fertigkeit zur Erschließung fremder Rechtsquellen und ein gewisses Geschick in der Verknüpfung der Normen unterschiedlicher Rechtsordnungen mit den institutionellen Rahmenbedingungen unter Berücksichtigung der europarechtlichen Vorgaben.

Zielgruppe

Juristinnen und Juristen , Akademisch Qualifizierte

Art

Zertifikatsstudium

Abschluss

Zertifikat

Studienform

Einzelne Lehrveranstaltung gemäß Stundenplan