WeiterbildungWeiterbildungsangebote
Lehramt an berufsbildenden Schulen, zweites Fach

Lehramt an berufsbildenden Schulen, zweites Fach

Im Rahmen des Zertifikatsprogramms wird ein zweites Unterrichtsfach (Lehrbefähigungsfach) in je nach gewähltem Unterrichtsfach unterschiedlichen Umfang (60-76 Leistungspunkte) studiert. Studierende, die zeitgleich im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen immatrikuliert sind, können sich nach dem erfolgreichem Abschluss des dritten Semesters auf das Zertifikatsprogramm bewerben.

Eine Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt (auch nach dem Vorbeitungsdienst) ist möglich. Für die Fächer wird zugelassen, sofern freie Kapazitäten vorhanden sind. Der Erwerb der Lehrbefähigung erfolgt über die Prüfung der einstellenden Kultusbehörde.

Mögliche Studienfächer: Evangelische Religion, Katholische Religion, Mathematik, Physik, Politik und Sport.

Das Zertifikat können Lehrer und Lehrerinnen erwerben sowie Studierende des Masterstudienganges "Lehramt an berufsbildenden Schulen" oder des Masterstudienganges "Lehramt an berufsbildenden Schulen für Ingenieure (SprintING)" an der Leibniz Universität Hannover (ab dem dritten Fachsemester).

Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer

Art

Zertifikatsstudium

Abschluss

Zertifikat

Studienform

Vollzeit