Stipendienverleihung | Deutschlandstipendium

DIE FEIERLICHE STIPENDIENVERLEIHUNG MIT URKUNDENÜBERGABE UND GASTVORTRÄGEN

Immer im Dezember findet die feierliche Vergabe der Deutschlandstipendien, eine besondere Veranstaltung für die Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie ihre Förderinnen und Förderer, statt. Hier bekommen die Geförderten die Gelegenheit, die Privatpersonen, Unternehmen bzw. Vereine und Stiftungen, durch die sie gefördert werden, persönlich kennen zu lernen. Die meist persönliche Begegnung nutzen alle für ein Kennenlernen.

Nach einer offiziellen Begrüßung durch den Präsidenten der Leibniz Universität Hannover, Prof. Dr. Volker Epping, folgt ein Impulsvortrag zu aktuellen Themen.

Mit der Übergabe der Urkunden an die Geförderten und die Förderer schließt die feierliche Stipendienvergabe und stellt den jeweils aktuellen Deutschlandstipendium - Jahrgang der Öffentlichkeit vor.

Das Förderprogramm Deutschlandstipendium

Die Leibniz Universität Hannover vergibt seit 2011 jeweils zum Wintersemester Deutschlandstipendien an Studierende höherer Semester sowie an Studienanfängerinnen und -anfänger. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten zwei Semester lang 300 Euro im Monat. Das Bundesprogramm hat bereits mehr als 1.000 Studierenden eine Förderung ermöglicht.

Alle Informationen zum Deutschlandstipendium finden Sie hier.