Sun Yat–Sen University

Die Sun Yat–Sen University (SYSU) liegt in Guangzhou, Südchina. Guangzhou gehört zu den größten Städten Chinas mit ca. 13 Millionen Einwohnern. Sie ist eine bedeutende Industrie – und Handelsmetropole und Heimat der größten Import – und Exportmesse Chinas und befindet sich in der Nähe der Stadt Hong Kong.

Die Sun Yat–Sen University wurde 1924 von Dr. Sun Yat–Sen, einem chinesischem Revolutionär, erstem Präsidenten und Gründer der modernen Republik China, gegründet. Sie gehört zu den besten und renommiertesten Universitäten Chinas und ist die beste Universität Südchinas. Auch im weltweiten Ranking erzielt die SYSU immer sehr gute Ergebnisse. Sie hat ein breitgefächertes Angebot an Disziplinen. Die SYSU hat ca. 70.000 Studenten, ca. 1.600 International Students. Sie ist über vier Campen verteilt.

Programm

  • Partneruniversität auf Fakultätsebene
  • Programmdauer: 1-2 Semester

Fachrichtung

  • Universitärer Austausch: alle Fachrichtungen
  • Die SYSU hat ein sehr breitgefächertes Profil und bietet viele Disziplinen an, die auch die LUH anbietet
  • Fakultäten der SYSU

Semesterzeiten

Wintersemester: September – Januar
Sommersemester: März – Juli

Bedingungen/Voraussetzungen

Studenten der WiWi Fakultät bewerben sich direkt bei der Fakultät.

Kosten

  • Studiengebührenerlass als Exchange Student
  • geschätzes Budget pro Monat: 500 €