UniversityNews & EventsOnline Spotlights
Corona: Netzwerk unterstützt Nachbarn

Corona: Netzwerk unterstützt Nachbarn

Press release from

Studierende sind beteiligt - Webseite gibt Informationen in unterschiedlichen Sprachen

Solidarität statt Hamsterkäufe: Als Reaktion auf die Ausbreitung des Corona-Virus hat sich in Hannover - unter Beteiligung von Studierenden und Teilen des AStA der Leibniz Universität Hannover - ein Netzwerk für Nachbarn gegründet. Die Initiative „Corona Support Hannover - Solidarität statt Hamsterkäufe“ möchte einerseits zwischen hilfsbedürftigen und -bereiten Personen vermitteln, andererseits auch soziale Angebote unterstützen.

Die Internetseite www.solistatthamster.org informiert über alle Aktionen der Gruppe. Außerdem gibt es dort Informationen in unterschiedlichen Sprachen, wie z.B. Arabisch oder Türkisch. Materialien, die in Supermärkten ausgelegt werden können, um insbesondere die Menschen aufmerksam zu machen, die keinen oder geringen Zugang zu digitalen Medien haben, ergänzen das Angebot.

Unter der Mobilnummer (0 15 25) 7 87 81 24 werden Unterstützungsanfragen aufgenommen. 
Zudem gibt es unterschiedliche Gruppen in Messengerdiensten und bei Facebook: https://forms.gle/o3rghrW7ErNjj8Gc9

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ihnen Jonas Negenborn, Initiative „Solidarität statt Hamsterkäufe“, unter Telefon 0173 9044689 oder per E-Mail unter jonas.negenborn@outlook.com gern zur Verfügung.