UniversityNews & EventsOnline Spotlights
Prof. Dr. Joachim Escher ist meistzitierter Mathematiker

Prof. Dr. Joachim Escher ist meistzitierter Mathematiker

Press release from
Porträtfoto von Prof. Dr. Joachim Escher Porträtfoto von Prof. Dr. Joachim Escher Porträtfoto von Prof. Dr. Joachim Escher
© Moritz Küstner
Prof. Dr. Joachim Escher

Wissenschaftler der LUH belegt vordersten Platz des Rankings der American Mathematical Society

Prof. Dr. Joachim Escher, Institut für Angewandte Mathematik der Leibniz Universität Hannover (LUH), ist der meistzitierte Mathematiker weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt die American Mathematical Society, eine unabhängige non-profit-Organisation, die regelmäßig Rankings in ihrer Datenbank mathscinet veröffentlicht. Dabei untersucht die Gesellschaft die Anzahl der Zitate in Fachpublikationen von Mathematikerinnen und Mathematikern innerhalb von peergroups. Diese sind festgelegt durch das Jahr der Promotion, in diesem Fall das Jahr 1991. Zitate in wissenschaftlichen Publikationen sind ein Zeichen für die Reputation eines Autors oder einer Autorin in der Fachwelt.

Professor Escher, der gleichzeitig auch Vizepräsident für Berufungsangelegenheiten, Personalentwicklung und wissenschaftliche Weiterbildung an der LUH ist, ist in seiner peergroup der meistzitierte Mathematiker. In der Liste der Top 40 der American Mathematical Society befinden sich neben Escher sieben Fields-Medaillen-Gewinner und lediglich ein weiterer Mathematiker aus Deutschland.

"Das ist ein großer Erfolg - für mich persönlich, aber auch für die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen an meinem Institut", sagt Joachim Escher, der sich mit Grundlagenforschung im Bereich Angewandter Analysis befasst. So forscht er an partiellen Differentialgleichungen und befasst sich mit seinem Team unter anderem mit der mathematischen Modellierung von Wasserwellen.

Escher ist 1962 in Lörrach geboren und in der Schweiz aufgewachsen. Stationen seiner wissenschaftlichen Karriere waren die Universität Zürich, die Université Franche Comté de Besançon in Frankreich, die Universität Basel und die Universität Kassel. Seit 2004 ist er Mitherausgeber mehrerer Fachzeitschriften.

Zum Ranking: https://mathcitations.github.io

Zur Datenbank: https://mathscinet.ams.org/mathscinet/

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Joachim Escher, Institut für Angewandte Mathematik der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 4472 sowie per E-Mail unter escher@ifam.uni-hannover.de gern zur Verfügung.