UniversityNews & EventsOnline Spotlights
Schule und dann? Studieren! – Aber was?

Schule und dann? Studieren! – Aber was?

Press release from

WinterUNI ermöglicht Blick ins Studium an der Leibniz Universität

Viele Schülerinnen und Schüler wissen nicht, was sie studieren wollen oder was sich fachlich hinter Studiengängen verbirgt. Dies macht die Entscheidung nicht leichter. Abhilfe kann ein effizientes Informations- und Orientierungsangebot schaffen. Mit der Winteruni hat die Leibniz Universität Hannover eine Möglichkeit geschaffen, Einblicke in Studiengänge zu gewinnen, Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kennen zu lernen und Fragen rund ums Studium und Zugangsvoraussetzungen zu stellen.

Was erwartet Schülerinnen und Schüler während der WinterUNI? Institute öffnen ihre Türen und stellen ihren Bereich mit Vorträgen, Experimenten und/oder Institutsführungen vor. Die Leibniz Universität Hannover bietet außerdem die Möglichkeit, innerhalb der WinterUNI Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kennenzulernen und Fragen rund um das Studium zu stellen.

 

Für jeden ist was dabei! Ob Architektur, Rechtswissenschaften, Mathematik oder doch lieber Wirtschaftswissenschaften -  alle Fakultäten sind mit Informationsnachmittagen vertreten.

Schülerinnen und Schüler von der 10. Klasse aufwärts sollten sich den Zeitraum vom 23. Januar bis 6. Februar 2015 vormerken!

 

Weitere Details sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.winteruni.de. Auch Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern sind bei der WinterUNI herzlich willkommen!

Alle wichtigen Daten noch einmal auf einen Blick:

Wann?                   Vom 23. Januar bis 6. Februar 2015

Wo?                       Einführungsveranstaltung: 23.01.2015, 16:00 Uhr, im Hauptgebäude,
                              Welfengarten 1, Raum B 302; weitere Veranstaltungen an
                              unterschiedlichen Standorten

Web                        www.winteruni.de

Hinweis an die Redaktionen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Dipl.-Sozialwissenschaftlerin Ina Fedrich von uniKIK (Kommunikation, Innovation und Kooperation zwischen Schule und Universität) unter Telefon 0511 762 87 91 oder per E-Mail unter fedrich@unikik.uni-hannover.de.