UniversityNews & EventsPress Releases
Hilfe bei Zweifeln im Studienalltag

Hilfe bei Zweifeln im Studienalltag

Press release from

Expertinnen und Experten geben Tipps zu Veränderungsmöglichkeiten im Studium

Probleme mit der Studienorganisation? Wer das Gefühl hat, im Studium etwas verändern zu müssen, kann sich von Expertinnen und Experten der Leibniz Universität Hannover beraten lassen. Am Mittwoch, 1. Juli 2015, können Studierende von 14.00 bis 17.00 Uhr im Raum A320 im Hauptgebäude der Leibniz Universität, Welfengarten 1, an einem Workshop  zu Veränderungsmöglichkeiten im Studium teilnehmen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Studentenwerks Hannover, der Psychologisch-Therapeutischen Beratung (ptb) und der Zentralen Studienberatung (ZSB) sowie des Teams Akademische Berufe der Agentur für Arbeit stehen für Gespräche zur Verfügung. In Kurzreferaten gehen sie auf die Verbesserung der Studiensituation, berufliche Alternativen, den Berufseinstieg oder die soziale Absicherung zwischen Studium und Beruf ein. Die Teilnehmenden bekommen Tipps, wie sie ihre Studiensituation aktiv verändern können. In Kleingruppen können sie sich mit anderen Studierenden austauschen und gemeinsam mit den Beraterinnen und Beratern individuelle Lösungsmöglichkeiten erarbeiten. Auch Einzelgespräche mit den Expertinnen und Experten sind möglich. Bei Bedarf kann ein Termin für ein weiteres individuelles Beratungsgespräch vereinbart werden.

Wann? Mittwoch 01. Juli 2015 14 bis 17 Uhr

Wo? Raum A320 im Hauptgebäude der Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1, 30167 Hannover

Web  www.zweifel.uni-hannover.de

Hinweis an die Redaktionen

Für weitere Informationen steht Ihnen Inge-Maria Klein, Studienberaterin der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 5217 oder per E-Mail unter inge-maria.klein@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.