UniversityNews & EventsPress Releases
Let’s talk: Finissage zur Ausstellung „draußen“

Let’s talk: Finissage zur Ausstellung „draußen“

Press release from

Führung und Gespräch zur Sonderausstellung „draußen – Landschaften der globalen Verstädterung“

Wer noch keine Möglichkeit hatte, die Sonderausstellung "draußen - Landschaften der globalen Verstädterung" zu besuchen, hat letztmalig am Sonntag, 17. Februar 2019, die Gelegenheit dazu.

Um 14 Uhr laden die vier Projektteams zur Finissage der Sonderausstellung ins Museum Schloss Herrenhausen, Alte Herrenhäuser Str. 3, 30419 Hannover, ein. Neben einer letzten Führung durch die Ausstellung wird eine offene Gesprächsrunde angeboten, an der sich die Ausstellungsteams der gezeigten sieben Projekte beteiligen.

Die Ausstellung wurde erstmalig im Münchner Architekturmuseum gezeigt. Das Team um Prof. Christian Werthmann aus der Leibniz Universität Hannover hat in Zusammenarbeit mit den Museen für Kulturgeschichte Hannover die Ausstellung für das Museum Schloss Herrenhausen neu zugeschnitten. Die Ausstellung zeigt Orte, die sich in einem Prozess der rasanten Verstädterung befinden und Ausgangspunkte für eine neuartige urbane Gesellschaft bilden. Die Exponate zeigen beispielsweise Lösungsansätze für Siedlungen in Hochrisikogebieten, in denen die Bevölkerung unterer Einkommensschichten durch Überflutungen und Erdrutsche gefährdet sind.

 

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Christian Werthmann, Fakultät für Architektur und Landschaft, Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 2694 oder per E-Mail unter werthmann@ila.uni-hannover.de gern zur Verfügung.