UniversityNewsPress Releases
Orientierungstag für Studierende mit Handicap oder gesundheitlichen Einschränkungen

Orientierungstag für Studierende mit Handicap oder gesundheitlichen Einschränkungen

Press release from

Studienanfängerinnen und –anfänger können individuellen Termin vereinbaren

Der Start ins Studium und in die Welt der Universität ist aufregend. Es gilt, sich in der neuen Umgebung und in neuen Strukturen zurechtzufinden. Für Studienanfängerinnen und -anfänger mit Handicap oder gesundheitlichen Einschränkungen sind die angebotenen Einführungsveranstaltungen jedoch nicht immer ausreichend oder können nur eingeschränkt wahrgenommen werden. Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Leibniz Universität Hannover bietet deshalb individuelle Orientierungstage an, um Strukturen und Örtlichkeiten leichter kennenzulernen.

Abgestimmt auf den jeweiligen Studiengang zeigt eine Studentin oder ein Student die für das Studium wichtigen Orte und Wege: Wo sind die Hörsäle? Wo ist die Mensa und wie ist dort der Ablauf? Wo sind barrierefreie Zugänge? Während eines individuell vereinbarten Termins können Fragen und Unsicherheiten erklärt werden - das Terrain "Universität" wird gemeinsam erkundet.

Interessierte können sich bei Christiane Stolz, Beauftragte für Studierende mit Handicap, ZSB, unter der Telefonnummer 0511 762 3217 oder per E-Mail unter christiane.stolz@zuv.uni-hannover.de melden. Auch während des Studiums sind Anfragen selbstverständlich möglich.

 

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing und Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 5342 oder per E-Mail unter kommunikation@uni-hannover.de gern zur Verfügung.