UniversityNews & EventsPress Releases
Veranstaltung widmet sich Diversität und Studienerfolg

Veranstaltung widmet sich Diversität und Studienerfolg

Press release from

Vorträge anlässlich des 3. Bundesweiten Diversity-Tages am 9. Juni 2015

Knapp 4.400 Studierende an der Leibniz Universität Hannover haben internationale Wurzeln. Das Durchschnittsalter der Studenten und Studentinnen insgesamt liegt bei 24 Jahren. Doch was sagt das aus über die Studierenden? Sind ihre Eltern schon Akademikerinnen und Akademiker gewesen? Wie viele von Ihnen haben Kinder? Fragen wie diese standen im Mittelpunkt einer Befragung, die die CHE Consult GmbH im Auftrag der Leibniz Universität im vergangenen Wintersemester durchgeführt hat. Hintergrund ist die wachsende Vielfalt der Studierenden, die einen wichtigen Baustein im Diversity Management der Universität darstellt. Die Ergebnisse sollen nun während einer Veranstaltung  anlässlich des 3. Bundesweiten Diversity-Tages am Dienstag, 9. Juni 2015, ab 16 Uhr im Welfenschloss der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

In der Veranstaltung werden ausgewählte Ergebnisse der Befragung präsentiert und diskutiert im Hinblick darauf, was für den Studienerfolg wichtig ist oder welche Unterschiede es zwischen den Fakultäten dazu gibt. Während der Veranstaltung visualisiert bzw. zeichnet die Moderatorin die Diskussion.

Wann?  Dienstag, 9. Juni 2015, 16 bis 18 Uhr

Wo? Raum A 320 im Welfenschloss, Welfengarten 1, 30167 Hannover

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Diversity leben“ statt.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung und zum Programm der Veranstaltungsreihe finden Sie im Internet unter www.vielfalt.uni-hannover.de.

Hinweis an die Redaktionen

Für weitere Informationen steht Ihnen Dipl.-Psych. Margit Vedder, Koordinatorin Diversity im Gleichstellungsbüro der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 5750 oder per E-Mail unter diversity@gsb.uni-hannover.de gern zur Verfügung.