UniversityNews & EventsEvents
Zwischen Prestige und sozialer Isolation, Rampenlicht und Abseits: Migrationsbiographien internationaler Fußballspielerinnen
19 Jun
19. June 2019
»mittwochs um vier«: Vortragsreihe des Projekts LeibnizWerkstatt zu Sprache, Migration und Vielfalt

Zwischen Prestige und sozialer Isolation, Rampenlicht und Abseits: Migrationsbiographien internationaler Fußballspielerinnen

Während der »Transfermarkt« im Männerfußball medial präsent ist, weiß die Öffentlichkeit wenig über internationale Migration im Frauenfußball. Tatsächlich unterhalten nur wenige Länder Profiligen für Frauen. Mit der Konsequenz, dass hochqualifizierte Fußballerinnen aus gut 80% aller Länder ihr Heimatland verlassen müssen, wenn sie als Profi spielen wollen. Der Vortrag stellt die Migrationsrouten und -projekte dieser Frauen dar. Basierend auf den Interviews mit 49 mobilen Spielerinnen aus sieben verschiedenen Ländern werden die Beweggründe und Erfahrungen der Fußballerinnen, die meist einem Nationalkader angehören, beschrieben. Die Analyse deutet auf enorme Unterschiede je nach Herkunftsland, in denen sich soziale und globale Ungleichheiten spiegeln. Wie (er-)geht es den Frauen, die, zumeist um sich den Traum der Profi-Karriere erfüllen zu können, Grenzen überqueren? Wie erleben sie die Arbeit in einem anderen Land und welche gesellschaftlichen Erfahrungen machen sie fernab des Fußballfeldes?

Speaker

PD Dr. Nina Clara Tiesler (Institut für Soziologie)

Nina Clara Tiesler promovierte in Religionswissenschaft über Muslim_innen in Europa und Identitätspolitik (Hannover 2004) und war im Anschluss daran zehn Jahre am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Lissabon in der empirischen (Feld-)Forschung tätig. Seit 2013 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Soziologische Theorie an der Leibniz Universität Hannover und habilitierte sich 2015 in der Soziologie und Kulturanthropologie mit einer Arbeit über die Entstehung von Ethnizität.

Organiser

  • Projekt LeibnizWerkstatt
  • Leibniz School of Education & Deutsches Seminar

Date

19. June 2019
16:00 o'clock - 18:00 o'clock

Public contact

Frau Radhika Natarajan
Leibniz School of Education
Lange Laube 32
30159 Hannover
radhika.natarajan@lehrerbildung.uni-hannover.de

Location

Conti Hochhaus
Building: 1502
Room: 103
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
show on map

Url