UniversityNews & EventsEvents
Schutzrechte - Schutz von Forschungsergebnissen und Softwareentwicklungen
03 Mar
03. March 2021
Onlineseminar

Schutzrechte - Schutz von Forschungsergebnissen und Softwareentwicklungen

Schutzrechte haben eine große Bedeutung für die Verwertung von Ergebnissen aus der Forschung. Besonders Patente spielen hierbei eine wichtige Rolle. Teilnehmende erhalten einen Überblick rund um das Thema Patente am Beispiel von Software. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler*innen und an das Transferpersonal aus den Hochschulen und vermittelt Kenntnisse für eine erfolgreiche Verwertung von Software.

Inhalte:

  • Was sind technische Schutzrechte?
  • Voraussetzungen für den Schutz von Erfindungen
  • Spezialfall Softwarepatente
  • Was gefährdet meinen Patentschutz?
  • Patentanmeldungsprozess (national, europäisch, international)
  • Welche Möglichkeiten und Grenzen sind mit einem Patent verbunden?
  • Welche Alternativen gibt es zum Patentschutz?
  • Verwertung von Patenten (wenn wir es schaffen)

Zur Teilnahme an der Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Das Anmeldeformular finden Sie über den Weblink.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Fortbildungsreihe „Von der Idee zum Produkt am Beispiel einer App – Qualifizierung für Transferakteure“ des Hannover Transfer Campus. Weitere Veranstaltungen der Reihe finden Sie auf unserer Webseite: https://www.hannover-transfer-campus.de/de/veranstaltungen/veranstaltungsreihe-von-der-idee-zum-produkt-am-beispiel-einer-app/

Speaker

Sebastian Aisch | Gramm, Lins & Partner Patent- und Rechtsanwälte PartGmbB

Organiser

Medizinische Hochschule Hannover in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des Hannover Transfer Campus (HTC)

Date

03. March 2021
15:00 o'clock - 17:00 o'clock

Public contact

FWT-Team Stabsstelle Forschungsförderung, Wissens- und Technologietransfer (FWT)
Medizinische Hochschule Hannover
fwt-weiterbildung@mh-hannover.de

Location



Url