Promovierendenvertretung

Die Promovierendenvertretung repräsentiert alle Fakultäten der Leibniz Universität Hannover sowie die Leibniz Forschungsschulen, denen das Promotionsrecht zugesprochen wurde. Die Promovierendenvertretung ermöglicht einen fach- und fakultätsübergreifenden Austausch zu Belangen, die die Promotion betreffen. Sie trägt somit dazu bei, an der Leibniz Universität Hannover eine transdisziplinäre, kooperative und internationale Promotionskultur weiter zu befördern.  

ORGANISATION

Die Promovierendenvertretung entsendet jeweils einen Vertreter oder eine Vertreterin in den Senat und einen Vertreter oder eine Vertreterin in den Vorstand der Graduiertenakademie. Diese beiden Vertretungen bilden zusammen mit einem weiteren Vertreter bzw. einer weiteren Vertreterin den Sprecherrat der Promovierendenvertretung.
Der Sprecherrat setzt sich aktuell zusammen aus:

SenatGraduiertenakademie Sprecher
VertretungFleczoreck, ConstanzeN.N.Durst, Alessa Kristin
StellvertretungEntrup, Gerion Bloß,  Patrick Alexander

GEWÄHLTE VERTRETERINNEN UND VERTRETER IN DEN FAKULTÄTEN

Fakultät Vertreter Stellvertreter
Naturwissenschaftliche Fakultät Mock, DominikNiemann, Jan-Uwe
Sieber, Ina Maren
Fakultät für Mathematik und Physik Bloß, Patrick Alexander
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik Entrup, Gerion

 

Fakultät für Maschinenbau keine Vertretung
Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie Vogel, Sören Otto, Corinne
Philosophische Fakultät Oldehus, Anna-LenaFleczoreck, Constanze
Fakultät für Architektur und Landschaft Knaps, Falco
Juristische Fakultät Reinelt, Angelika

 

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Durst, Alessa Kristinde Jong, Lea 
QUEST Leibniz Forschungsschule Idel, Alexander

Wahlen

Die Promovierendenvertreterinnen und -vertreter werden alle zwei Jahre im Januar neu gewählt. Die Amtszeit der gewählten Vertretungen beginnt zum 1. April des Jahres, in dem die Wahlen stattgefunden haben.

Ordnungen

Die Ordnung der Promovierendenvertretung ist die Grundlage der Promovierendenvertretung. Sie wird durch eine Geschäftsordnung, welche sich die Promovierendenvertretung am 29.06.2017 gegeben hat, ergänzt.

SONSTIGES

Gemeinsam mit den Promovierendenvertretungen von acht weiteren niedersächsischen Hochschulen hat die Promovierendenvertretung der Leibniz Universität Hannover einen offenen Brief zur Novellierung des Niedersächsischen Hochschulgesetztes (NHG) verfasst. In dem offenen Brief fordern die Promovierendenvertretungen eine Stärkung des Mitwirkungsrechts in der Hochschulpolitik.

Kontakt

Sie können die gewählten Mitglieder Ihrer Fakultät gerne direkt anschreiben. Ansonsten wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden/die Vorsitzende des Sprecherrats oder die Funktionsadresse: