Workshop "Wie schreibe ich einen erfolgreichen Antrag in Horizon 2020?"


Ende dieses Jahres werden die letzten Ausschreibungen für Verbundprojekte im europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, Horizon 2020, veröffentlicht. Die Konkurrenz ist groß, der Projektantrag sollte also keine Schwächen aufzeigen. Die Darstellung der geplanten wissenschaftlichen Arbeit ist dabei nur ein Aspekt eines qualitativ hochwertigen Antrags. Darüber hinaus ist es wichtig, z.B. das geplante Projektmanagement sowie die wissenschaftlichen und ökonomischen Auswirkungen (Impact) des Projekts ebenso wie den europäischen Mehrwert hinreichend ausführlich und überzeugend darzustellen.

Um Sie bei der strategischen Planung und Ausarbeitung zu unterstützen, führen wir einen eintägigen interaktiven Workshop zur Antragstellung durch.
Folgende Themen werden bearbeitet:

  • Projektplanung & Konsortium
  • Antragsinhalte & Darstellung (u.a. Projektmanagement, Impact, Dissemination, Exploitation, IPR, Ethik)
  • Formalitäten & Kostenkalkulation.

Zielgruppe: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Hochschulen der Region Hannover/Hildesheim und aus niedersächsischen KMU, die zu den aktuellen/geplanten Aufrufen einen Antrag schreiben.

WEITERE INFORMATIONEN

Anmeldung bis zum 01.10.2019 möglich. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmendenzahl auf 15 begrenzt ist.

Datum: 23.10. 2019, 9:15 – 17:00 Uhr

Ort: Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer, Brühlstr. 27, 30169 Hannover; Seminarraum UG.

Auskünfte erteilen:

Dr. Katharina König; Tel.: 0511/762-4718; katharina.koenig@zuv.uni-hannover.de

Dr. Heike Gernns; Tel: 0511/762-2701; heike.gernns@zuv.uni-hannover.de

Veranstaltungsanmeldung
An der Veranstaltung "Wie schreibe ich einen erfolgreichen Antrag in Horizon 2020?" am 23.10.2019*
Grundkenntnisse in Horizon 2020*
Erfahrung in der Beantragung von Fördermitteln*
Sie planen im nächsten Jahr einen Antrag in Horizon 2020 zu stellen?*
Kontaktinformationen
Einverständniserklärung
Veröffentlichung ihres Namens und ihrer Institution zum Zweck der Registrierung vor Ort.*
Senden
Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzhinweise gemäß DSGVO
Datenschutz und Einverständniserklärung*