Sehr geehrter Nutzer,
wir haben unseren Auftritt umgestaltet und einen barrierefreien Zugang mit Techniken wie CSS geschaffen. Leider unterstützt Ihr Browser diese Webstandards nicht komplett oder die Verwendung von Stylesheets ist ausgeschaltet.

Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen


Zusatznavigation

to english version Leibniz Universität Hannover - Startseite Kontakt Sitemap Erweiterte Suche
Leibniz Universität Hannover: Welfenschloss
Leibniz Universität HannoverStudierendeStudieninteressierteAlumniBeschäftigteWissenschaftler/innenWirtschaftPresseSuche
Startseite

Bild: Schriftzug: Leibniz Universität Hannover
Bild: Kooperation als Prinzip

Neues Magnesium-Implantat für Herzpatienten  


Wissenschaftler der Leibniz Universität entwickeln gemeinsam mit der Medizinischen Hochschule Hannover ein resorbierbares Implantat, in das körpereigene Zellen von Patienten hineinwachsen können. Die Besonderheit: Das Magnesium-Patch kann nach Infarkten im Hochdruckbereich des Herzens eingesetzt und nicht wie bei bisherigen Lösungen ausschließlich im Niederdruckbereich. Ein Film zum Projekt ist auf dem Multimediaportal der Initiative Wissenschaft zu sehen (siehe unten).


Wirtschaftsempfang 2014: Netzwerk Wissenschaft  


Am 23. April 2014 haben die Leibniz Universität Hannover und die Unternehmerverbände Niedersachsen unter dem diesjährigen Motto „Netzwerk Wissenschaft“ rund 800 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zum gemeinsamen Wirtschaftsempfang im Lichthof der Universität geladen. Ziel des Wirtschaftsempfangs ist es, den Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu fördern.



Interdisziplinäre studentische Tagung “Zeit – Raum- Identität”


Um Zeit- und Raumwahrnehmung, individuelle und kulturelle Erinnerungskultur, Selbstbewusstsein und Kollektivbewusstsein aus der Sicht unterschiedlicher geisteswissenschaftlicher Fachdisziplinen geht es während einer studentischen Tagung vom 25. bis 27. April im Historischen Seminar der Leibniz Universität. Interessierte Studierende, Post-M.A. und Doktoranden können spontan teilnehmen und mitdiskutieren.


Biomedizintechnik in Hannover – die Zukunft hat begonnen!  


Hannover hat sich in den vergangenen Jahren durch eine intensive Zusammenarbeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller hannoverschen Hochschulen zu einem international anerkannten Zentrum für Biomedizin entwickelt. Um Interessierten einen Einblick in den hohen Stand der Forschung in den verschiedenen Bereichen der Medizintechnik zu bieten, startet am Mittwoch, 30. April 2014, 18 Uhr, die Ringvorlesung „Biomedizintechnik in Hannover – die Zukunft hat begonnen“, im Kali-Chemie-Hörsaal, Callinstr. 9.


Logo: Initiative Wissenschaft Hannover


Zusatzinformationen


Logo: NTH

Logo: audit familiengerechte hochschule Logo: TU9


Fußzeile