ISEP - International Student Exchange Program

Für Studierende aus allen Bachelor- und Masterstudiengängen der Leibniz Universität Hannover besteht die Möglichkeit, im Rahmen des International Student Exchange Program (ISEP) ein Auslandssemster an einer von mehr als 140 Universitäten in Nordamerika oder Ozeanien zu absolvieren.

Allgemeine Informationen zum Programm erhalten Sie auf der ISEP Homepage.

Das ISEP Exchange Program ermöglicht Studierenden der Leibniz Universität Auslandsaufenthalte in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland, während Studierende im Rahmen des gebührenpflichtigen ISEP Direct Programs weltweit studieren können.

Möglichkeit eines Praktikums nach dem Auslandssemester in den USA

Für ISEP-Outgoings in den USA besteht zusätzlich die Möglichkeit, nach dem Auslandssemester ein Praktikum in den USA zu absolvieren. Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Der Praktikumsplatz muss von den Studierenden selbst gesucht werden und kann bei der Gastuniversität oder in der Industrie sein.
  • Das Praktikum darf max. 4 Monate dauern.
  • ISEP unterstützt die Studierenden lediglich bei der Verlängerung des Visums.

ISEP EXCHANGE

  • Programmübersicht

    Im Rahmen des ISEP Exchange Programs können Studierende der Leibniz Universität an Hochschulen in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland studieren.

    Programm

    Im Rahmen der Partnerschaft ist der Aufenthalt auf ein Semester beschränkt.

    Fachrichtung

    Studierende aller Fachrichtungen können sich auf einen Platz bei ISEP bewerben. Abhängig von den einzelnen Universitäten können sowohl Bachelor- als auch Masterkurse belegt werden.

    Bedingungen/Voraussetzungen

    Bewerben können sich Studierende ab dem ersten Studienjahr.

    Kosten

     

    Leistungen

    • Einschreibung an der Gasthochschule als Vollzeitstudierende
    • Freie Unterkunft während des Auslandssemesters
    • Mind. 19 freie Mahlzeiten pro Woche
    • Unterstützung durch die ISEP-Koordination an Gasthochschule
    • Ggf. Erlass von Gebühren für die Nutzung von Sportstätten, Bibliothek etc.
  • Bewerbung

     

    Bewerbungsunterlagen

    • Tabellarischer Lebenslauf (in englischer Sprache)
    • Ausdruck der ISEP-Onlinebewerbung inklusive Ausdrucke:
      • Sprachnachweis (TOEFL oder IELTS)
      • Notenspiegel (in englischer Sprache)
      • Kopie des Reisepasses
    • Ausdruck der LUH-Onlinebewerbung (muss nicht von einem Koordinator unterschrieben werden )
    • 2 Referenzschreiben von 2 verschiedenen Dozenten oder Dozentinnen in englischer Sprache, diese sind von den Dozenten und Dozentinnen per Email (isep-bewerbung@zuv.uni-hannover.de) oder Hochschulpost direkt an Frau Knoche zu übermitteln.

    • Erst nach der erfolgreichen Bewerbung ist ein Learning Agreement auszufüllen.

     

    Bewerbungsfristen

    • 15.11. für Semesteraufenthalte ab Juli/August des folgenden Jahres 
    • 15.06. für Semesteraufenthalte ab Januar/Februar des folgenden Jahres

     

    Wichtige Hinweise

    • Bei einer Bewerbung auf das ISEP Programm müssen Studierende der Leibniz Universität immer zehn Zieluniveristäten angeben. Bewerbungen, denen eine unvollständige Prioritätenliste zu Grunde liegt, können ggf. nicht berücksichtigt werden.
    • Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl der 10 Universitäten, dass die Regionen Australien/Neuseeland und Kalifornien besonders stark nachgefragt werden. Daher möchten wir Sie darum bitten, auch Universitäten außerhalb dieser Regionen mit aufzuführen. Bitte bewerben Sie sich nur dann für ISEP, wenn Sie ein Auslandssemester an jeder der 10 Universitäten auch absolvieren möchten.
    • Sollten Sie ein Platzierungsangebot aus nicht triftigen Gründen ablehnen, wird eine erneute Bewerbung für das ISEP-Prgramm nicht mehr berücksichtigt (Ausnahme: persönliche Gründe wie Krankheit, Not-/Todesfall in der Familie, Unfall etc.)
    • Eine Regionenübergreifende Bewerbung ist möglich.
    • Eine gleichzeitige Bewerbung für das ISEP Programm und Partnerhochschulen ist möglich und wird von uns empfohlen. Bei einer erfolgreichen Bewerbung nominieren wir Sie entweder für eine Partneruniversität oder für ISEP, je nach aktueller Verfügbarkeit und persönlicher Eignung. Sie haben dann die Möglichkeit, diese Nominierung anzunehmen oder abzulehnen. Sollten Sie die Nominierung ablehnen, so wird Ihnen kein alternatives Angebot gemacht. Seien Sie sich daher bitte bereits zum Bewerbungsprozess darüber im Klaren, ob Sie auch eine Nominierung für eine andere Universität als Ihre Wunschuniversität annehmen würden.
    • Wenn Sie für einen Auslandsaufenthalt über ISEP ausgewählt werden, verpflichten Sie sich, als Study Buddy in Hannover zu fungieren.
    • Bitte beachten Sie, dass ISEP Universitäten, die zeitgleich auch Partneruniversitäten der Leibniz Universität sind, nicht bei einer ISEP-Bewerbung angegeben werden dürfen (gilt für die University of Nebraska Lincoln, University of Tennessee Knoxville und die University of North Carolina Wilmington).
    • Die Referenzschreiben sollten so früh wie möglich an das HI geschickt werden (entweder an isep-bewerbung@zuv.uni-hannover.de oder per Hauspost oder Email direkt an Frau Knoche), da sonst die ISEP-Onlinebewerbung nicht vollständig abgeschlossen werden kann. Bitte geben Sie unter dem Punkt "Request an Academic Reference" in der ISEP-Onlinebewerbung Uta Knoche und ihre Mailadresse uta.knoche@zuv.uni-hannover.de an.
Quelle: d-maps.com
Quelle: d-maps.com

ISEP DIRECT

  • Programmübersicht
    Neue ISEP Direct Programme in den USA

    ISEP Direct hat in den USA fünf neue Universitäten ab Sommer/Herbst 2020 in das Programm aufgenommen:


     


    San Jose State University, San Jose, California
    Im Silicon Valley, bekannt als das globale Zentrum für Technologie und Start-Ups, bietet SJSU das ideale Umfeld für Studierende, die davon träumen, mit ihren Innovationen die Welt zu verändern. Durch kleine Kurse und Professoren, die wegweisend für ihr Fach sind, werden Studierende ideal für die Herausfprderungen des 21. Jahrhunderts vorbereitet.

    California State University San Marcos, San Marcos, California 
    CSUSM befindet sich in der Nähe der Downtown von San Diego und damit ganz in der nähe von Kaliforniens schönsten Stränden. Damit bietet die Universität ein ideales Umfeld für kulturelle und Outdooraktivitäten. Studierende können sich hier zwischen einem flexible course enrollment und einem neuen Intensive English Pathway Programm entscheiden. Letzteres wird für Studierende empfohlen, die ihre Sprachfähigkeit im Englischen schnell und intensiv ausbauen wollen.

    Saint Peter's University, Jersey City, New Jersey
    Saint Peter’s ist nur wenige Minuten vom Kunst- und Kulturzentrum in New York City entfernt und bietet dabei doch eine ganz andere Art der U.S. college campus experience, mit grünen Wiesen und mehr als 50 Studierendenclubs und -vereinigungen. Saint Peter's  bietet eine qualitativ hochwertiges geisteswissenschaftliches Studium an, mit kleinen Kursen, Division 1 Sportangeboten und einem der erfolgreichsten Praktikumsprogramme im ganzen Land.

    Western Carolina University, Cullowhee, North Carolina
    Die bildschönen Berge der Great Smoky und Blue Ridge Mountains in North Carolina dienen als das perfekte Lernumfeld für jeden Naturliebhaber. WCU ist das günstigste der angebotenen ISEP Direct Programme mit weniger als 10.000$ pro Semester inklusive Kost und Logie.

    University of North Carolina Charlotte, Charlotte, North Carolina
    UNC Charlotte ist ein öffentliches Forschungsinstitut in der Nähe von Charlotte in North Carolina. Hier findet man Fortune 500 Unternehmen, Restaurants und Sportveranstaltungen der Weltklasse. Im neuen dreiwöchigen Sommerprogramm der UNC Charlotte, Social Media for Business Marketing, werden Studierende in Kontakt mit lokalen Unternehmen und Marketingexperten treten, um ein besseres Verständnis dafür zu entwickeldn, wie Technologie die Geschäftswelt verändert und geformt hat. 

    Studierende von ISEP-Mitgliedshochschulen können sich darüber hinaus für das gebührenpflichtige ISEP Direct Program bewerben. Die weltweit in Frage kommenden Universitäten sind der ISEP Homepage zu entnehmen.

    Im Unterschied zu einem Aufenthalt über ISEP Exchange zahlen Studierende hier Studiengebühren: Jedoch sind diese ISEP Direct Gebühren im Vergleich zu den tatsächlichen Kosten für einen Aufenthalt an der Gasthochschule geringer.

    Programm

    Im Rahmen der Partnerschaft können Aufenthalte von 1-2 Semestern absolviert werden.

    Fachrichtung

    Studierende aller Fachrichtungen können sich auf einen Platz bei ISEP bewerben. Abhängig von den einzelnen Universitäten können sowohl Bachelor- als auch Masterkurse belegt werden.

    Bedingungen/Voraussetzungen

    Bewerben können sich Studierende ab dem ersten Studienjahr.

    Kosten

    Da über das ISEP Direct Program die Studiengebühren entsprechend dem Programmdetails von den Studierenden selbst zu tragen sind, können sich Kosten abhängig von der Zieluniversität ab etwa 10.000€/Semester ergeben.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ISEP Direct Übersicht zu Bewerbung und Kosten.

    Leistungen

    Je nach Zielland sind die inbegriffenen Leistungen unterschiedlich definiert. Bei Interesse informieren Sie sich diesbezüglich bitte auf der ISEP Homepage.

  • Bewerbung

    Die obengenannten Bewerbungsfristen gelten nicht für ISEP Direct.

    Bei Interesse an einer Bewerbung für das ISEP Direct Programm wenden Sie sich bitte an Uta Knoche.

    Weitere Informationen, Erfahrungsberichte und Finanzierung


KONTAKT

Uta Knoche
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232