Summer Schools und Sprachkurse

Die Leibniz Universität organisiert jedes Jahr zusammen mit Partnerinstitutionen Summer Schools. In der Regel bietet jede Partnerinstitution eine Summer School an, die zum Teil je nach Regionen für Studierende der Leibniz Universität ermäßigt sind. Bei Interesse an einer Summer School bietet der Kontakt zur jeweilige Regionalkoordination genauere Informationen.

Neben der Partnerhochschulen bitte auch der DAAD Summer Schools und Sprachkurse an. Genauere Informationen zu den Möglichkeiten beim DAAD sind auf folgenden Seiten zu finden:


Aussetzen der Kooperationen mit Russland

Aufgrund des völkerrechtswidrigen Angriffes auf die Ukraine durch Russland sieht sich die Hochschule gezwungen diese Kooperationen auszusetzen. Das Präsidium hat auf seiner Sitzung am 2. März 2022 beschlossen, alle Kooperationen mit Russland ab sofort und bis auf Weiteres ruhen zu lassen.  Dies betriff auch den Studierendenaustausch mit Russland und Summer Schools in Russland.


Asien

China

  • Tongji University

    Chinese-Bridge Summercamp 2023 Tongji-Universität Shanghai

    20.08.-02.09.2023

    Herzlich Willkommen zum Summercamp! Nach drei Jahren Pause wird das Summercamp in diesem Jahr wieder vor Ort an der Tongji-Universität in Shanghai stattfinden. 

    Was gibt es zu erleben?

    Das modular aufgebaute, zweiwöchige Intensivprogramm kombiniert Sprachkurse, Vorträge von renommierten Chinaexpert:innen und Kulturworkshops an der Tongji-Universität und bietet auch die Möglichkeit, sich direkt mit chinesischen Studierenden auszutauschen.

    Besuche innovativer chinesischer oder internationaler Unternehmen sowie kulturelle Besichtigungstouren in Shanghai und umliegenden Städten ergänzen das Programm. So erhalten Sie als zukünftige Nachwuchskräfte einen ersten Einblick in die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung Chinas und machen persönliche Erfahrungen mit der chinesischen Sprache und Kultur. Die reichen und bunten Aktivitäten des Summercamps sollen ein besseres Verständnis zwischen chinesischen und deutschen Jugendlichen fördern und eine Brücke zwischen den Kulturen bauen.

    Wer kann sich bewerben?

    Das Sommercamp 2023 in Shanghai für 20 Teilnehmer:innen richtet sich in erster Linie an Studierende der Hochschulen in Niedersachsen ohne Beschränkung der Fachrichtungen.

    Bewerbungen mit einem Nachweis über eine bestandene HSK-Prüfung (HSK II oder höher) werden bevorzugt.

    Die Bewerber sollen keine chinesische Staatsangehörigkeit haben und keine Muttersprachler:innen sein.  

    Welche Kosten fallen an?

    Die Studierenden müssen nur für ihre persönlichen internationalen Flugkosten, Visagebühren und eine Reisekrankenversicherung aufkommen. Alle anderen Ausgaben während des Summercamps in China, einschließlich Unterkunft und Programmgebühren für Lehrkräfte, Ausflüge, Übernachtungen, Eintrittsgelder etc. werden von der Tongji-Universität übernommen.

    Wie kann man sich bewerben?

    Zur Bewerbung sind die folgenden Dokumente einzureichen:

    1. Anmeldungsformular

    2. kurzes Motivationsschreiben (max. 1 Seite)

    3. Immatrikulationsbescheinigung

    4. Zeugnis der HSK-Prüfung. (optional) Bewerbungen mit einem Nachweis über eine bestandene HSK-Prüfung (Stufe II oder höher) werden bevorzugt.

    5. aktuelles Passbild (nicht älter als sechs Monate)

    6. Kopie der Seite mit den persönlichen Angaben eines Ausweisdokumentes (Personalausweis oder Reisepass)

    7. Hinweise zum Umgang mit persönlichen Daten (siehe Anhang)

    Bewerbungsende

    20.  Mai 2023

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte gern an:

    Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover

    Spohrstraße 2, 30177 Hannover

    Frau Dr. Lin CAI

    info@lkih.de

    Tel.: 0511/515 4549 2 (ab 17.04.2023)

     

    Hier geht es zu den detailierten Informationen

  • Beijing Institute of Technology (BIT)

    In diesem Sommer 2023 sind sowohl ON-CAMPUS- (4-wöchige) als auch ONLINE- (2-wöchige) Programme verfügbar.
    Es gibt 5 kostenlose Plätze für Programme auf dem Campus. Unterricht, Unterkunft auf dem Campus, Unterrichtsmaterialien, Versicherung, Transport und Eintrittskarten für Kulturreisen werden von BIT für Studierende übernommen! Das Online-Programm ist kostenlos und hat keine Teilnehmendebegrenzung.

    Drei Themen sind diesen Sommer verfügbar:

    • Zukünftige Dekarbonisierungstechnologie und grüne Energie (auf dem Campus und online)
    • Praktisches Lernen für neue Technologien in der Elektroniktechnik (nur auf dem Campus)
    • Chinesische Sprache und multikulturelle Praxis (auf dem Campus und online)

     
    Dauer:

    • 3.7.–30.7.2023 (4-wöchiges Präsenzprogramm)
    •  31. Juli – 13. August 2023 (2-wöchiges Online-Programm)

    Eine Nominierung durch die Partneruniversität ist erforderlich und muss bis zum 1. April 2023 erfolgen.
     
    Bewerbungsplattform

    Broschüre mit detailierten Informationen  

Indien

Japan

  • Kyushu University

    Virtual Graduate Study Fair at Kyushu University in Spring 2023

    Die Kyushu University wird am 14. April eine Online-Veranstaltung organisieren, die darauf abzielt,  Informationen über ihre internationalen Graduiertenkurse (die vollständig auf Englisch unterrichtet werden) zur Verfügung zu stellen. 6 Fakultäten (Integrated Sciences for Global Society, Engineering, Design, Information Science and Electrical Engineering, Bioresource and Bioenvironmental Sciences und Integrated Frontier Sciences) werden ihre eigenen internationalen Graduiertenkurse vorstellen und mit Interessierten in Kontakt treten.

     

    Hier geht es zum Flyer der Facebookgruppe mit weiteren Informationen 

     

    Anmeldungen sind hier möglich

  • Vulcanus Japan

    Vulcanus in Japan startete 1997. Das Programm besteht aus Industriepraktika für EU-/SMP-COSME-Studierenden. Es beginnt im September und endet im August des Folgejahres, um das akademische Jahr in den EU-Mitgliedstaaten unterzubringen.

    Das Programm besteht aus:

    • einem Seminar über Japan,
    • einem viermonatigen Japanisch-Intensivkurs,
    • und einem achtmonatigen Praktikum in einem japanischen Unternehmen

    Alle Informationen zu dem Programm gibt es hier

Südkorea

  • Pusan National University | Busan

    30 Stunden Grund- oder Mittelstufenkurse für Koreanisch, je nach Niveau 

    • Erlebe die koreanische Kultur durch den Besuch attraktiver Touristenattraktionen in Busan: Gamcheon Culture Village, Nampo-dong Gukje Market, Lotte World Adventure Busan, Haeundae Blueline Park

    • Kulturelle Aktivitäten und Exkursionen im Zusammenhang mit nachhaltiger Entwicklung: Kämmen am Strand von Haeundae, DIY-Recycling-Kurse (Herstellen von Blumentöpfen, Lebensmittelverpackungen, Kerzen und mehr recycelte Produkte mit Kaffeesatz und Bienenwachs)

    • K-Kultur-Aktivitäten: Taekwondo- und K-Pop-Tanzunterricht

    • Drei spezielle Vorlesungen über nachhaltige Entwicklung von PNU-Professoren


    Detailierte Informationen gibt es in der  Broschüre!


    Bewerbungsfrist:  1. März – 5. Mai 2023 (Onlinebewerbung)

     

  • EWHA University | Seoul

    Gruppe 1: 26. Juni bis 24. Juli 2023 (4 Wochen)
    Gruppe 2: 3. bis 17. August 2023 (2 Wochen)
     
    Studierende, die in Gruppe 1 einsteigen, können aus etwa 30 Kursen in den Bereichen Kunst & Musik, Wirtschaft & Wirtschaft, Ostasienwissenschaften, Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften und Wissenschaft & Technik wählen. Sie können sich auch für Koreanischkurse entscheiden.
     
    Studierende, die an Gruppe 2 teilnehmen, nehmen an Koreanisch-Sprachkursen und speziellen Vorlesungen zu einer Vielzahl von Themen teil.
     
    Für beide Gruppen sind spannende und unterhaltsame Exkursionen vorbereitet, die eine Reise in die DMZ, traditionelle Paläste, Kochkurse usw. beinhalten können (aber nicht darauf beschränkt sind!).

    Detailierte Informationen gibt es hier

     

  • Yonsei University | Seoul

    Yonsei International Summer School (YISS)

    YISS ist die älteste und diverseste Sommerschule in Korea, die 1985 zum ersten Mal stattfand. Über 26.000 Studierende auf der ganzen Welt haben bisher teilgenommen, mit über 1.700 Studierenden im Jahr 2022.

    1. Programmzeitraum

    · 6 Wochen: 27. Juni bis 3. August 2023

    · 4 Wochen: 27. Juni bis 21. Juli 2023

    2. Bewerbungszeitraum: 2. Januar bis 11. Mai 2023

    3. Zahlungsfrist: 25. Mai 2023

    4. Frist für die Frühbucheraktion:

    - Bewerbungsfrist - 16. März 2023

    - Zahlung fällig- 30. März 2023

    Alle Studierende, die sich bis zum 16. März für YISS 2023 bewerben und bis zum 30. März eine vollständige Zahlung leisten, sind für die Frühbucheraktion berechtigt. Sie erhalten 10 % Rabatt auf ihre Studiengebühr. Gleichzeitig können nur diese Studierenden an der 1. Kurseinschreibung Mitte April teilnehmen. 

     

    Über YISS

    1. YISS bietet über 100 Kurse in 7 verschiedenen Bereichen an, darunter 4 Online-Kurse.

    2. Neues Feature für 2023 YISS: YISS bietet jetzt 4 Online-Kurse an!

    - KI & Design

    - Einführung in die Python-Programmierung

    - Einführung in die Computergrafik

    - Die Vereinten Nationen, die Internationale Zivilgesellschaft und die Menschenrechte Nordkoreas

    Hier geht es zum Kursplan

    3. Yonsei Sommerpraktikumsprogramm (YSIP)

    YISS bietet verschiedene Praktikumsstellen exklusiv für YISS-Studierende an. Praktikumsteilnehmende können entweder ein Unternehmenspraktikum bei Unternehmen in Korea oder ein Forschungspraktikum bei Fakultäten der Yonsei University absolvieren. Die Studierenden erhalten 2 akademische Credits, während sie als Praktikant*in bei YSIP arbeiten.

     

    Bewerbungszeitraum für Praktika – 1. Februar 2023 bis 16. März 2023

    Teilnahmeberechtigung: YISS-Studierende, die für mindestens zwei Kurse eingeschrieben sind.

    *Praktikumsprogramm wird auf bestanden/nicht-bestanden-Basis bewertet*

    *Studierende können sich nicht vom Praktikumsprogramm abmelden, sobald sie platziert wurden*

    Hier gibt es mehr Informationen zum Praktikumsprogramm

     

    4. Außerschulische Aktivitäten

    YISS bietet eine Vielzahl von außerschulischen Aktivitäten wie Tagesausflüge oder Exkursionen an. Der Zeitplan kann aufgrund der Covid-19-Situation geändert werden.

    Die aktuell geplanten Aktivitäten sind:

    - Tour durch die DMZ (entmilitarisierte Zone).

    - Seoul City Tour (Gyeongbokgung-Palast + Blaues Haus)

    - K-Pop-Tanzkurs mit One-Million Dance Studio

    - Kochkurs

    - Taekwondo-Klasse

    - Samyang Factory & Farm Tour (Buldak Ramen-Fabrik + BTS-Musikvideo-Standort)

    - Aufführung klassischer koreanischer Musik im Seoul Donhwamun Traditional
    Theater + Deoksugung-Palast Nachttour

    - Lotteworld

     

Regionalkoordination Asien

Yin Wang

Regionalkoordination Südasien/Indien

Dr. Balasubramanian Ramani
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232

EUROPA

Dänemark

England

Finnland

Frankreich

Italien

Niederlande

Schweiz

Slovenien

Spanien

Regionalkoordination Europa

Andree Klann
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
015
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
015

Regionalkoordination Osteuropa

Nichtöffentliche Person

NORDAMERIKA

Kanada

Regionalkoordination Nordamerika/Ozeanien

Stephen James Sechrist
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232

Lateinamerika

Brasilien

  • Universidade Federal de Minas Gerais | Belo Horizonte

    Summer School on Brazilian Studies

    Zeitraum: 15. - 26. Juli 2024 (Die Nominierungs- und Bewerbungsfristen werden hier veröffentlicht, sobald es nähere Informationen gibt.)
    Kosten: Vollstipendium oder Halbstipendium möglich (zusätzlich: Flug, Visum, Versicherung etc.). Es wird jedes Jahr ein Vollstipendium und ein Halbstipendium an zwei Studierende pro Partneruniversität vergeben. Dafür muss der oder die Studierende von der Leibniz Universität nominiert werden. Es gibt keine begrenzte Anzahl von Bewerbungen pro Universität, jedoch wählt das Komitee insgesamt 40 Studierende aus. Es werden bevorzugt diejenigen berücksichtigt, die für die genannten Stipendien nominiert wurden.
    Informationen: Summer School und Homepage

Mexiko

  • University of Guanajuato | Guanajuato

    International Summer Research Program

    Zeitraum: 20. Juni - 1. August 2024

    Bewerbungsfrist: 1. März 2024, Dokumente: Nominierungsbrief vom Hochschulbüro für Internationales, Motivationsschreiben, Kopie des Reisepass

    Kosten: Stipendien möglich (zusätzlich: Flug, Visum, Versicherung etc.)
    Informationen: Homepage

    Es werden keine Spanischkenntnisse vorausgesetzt.  Die Forschungsbereiche sind Architektur, Kunst und Design, Sozial- & Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Jura, Politik, Verwaltung, Maschinenbau, Management und Wirtschaft.

  • Universidad Popular Autónoma del Estado de Puebla (UPAEP) | Puebla

    Zeitraum: 27. Mai bis 7. Juli 2024

    Kosten: $ 3,890 USD (zusätzlich: Flug, Visum, Versicherung, etc.)

    Informationen: Homepage

  • Tecnológico de Monterrey | Variabel

    iSummerMX

    Zeitraum: 24. Juni - 19. Juli 2024 (Bewerbungsfrist: 17. Mai 2024)
    Kosten: $2,250 (für Studenten, die über die Partneruniversität nominiert wurden)
    Informationen: Summer program

Regionalkoordination Lateinamerika

Cesar Limaylla Bustamante
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
012
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
012