UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Dr. Markus Auditor ist neuer EULiST-Koordinator

Dr. Markus Auditor ist neuer EULiST-Koordinator

© privat

Europäisches Netzwerk bekommt neue Koordinationsstelle an der LUH

Dr. Markus Auditor ist seit Jahresbeginn im Hochschulbüro für Internationales der Leibniz Universität Hannover (LUH) für die zentrale Koordination des Universitätsnetzwerk EULiST (European Universities Linking Society and Technology) verantwortlich. Als Leiter des EULiST Coordination Office organisiert Auditor künftig gemeinsam mit den lokalen EULiST-Koordinatorinnen und -Koordinatoren die zentrale Projektverwaltung und interne Kommunikation sowie die Kooperation mit anderen europäischen Hochschulallianzen und -organisationen. Zudem unterstützt er die Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Konzepten zur nachhaltigen Weiterentwicklung von EULiST zur europäischen Hochschule.

Das Netzwerk EULiST vereint mehr als 200.000 Studierende an zehn europäischen Universitäten. Zentrale Aufgabe aller Beteiligten ist es, neue nachhaltige Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und morgen zu entwickeln. Gemeinsam sollen abgestimmte inter- und transdisziplinäre Bildungsangebote und Forschungsstrategien konzipiert und umgesetzt werden, um final einen interuniversitären Hochschulcampus zu erschaffen.

Auditor ist studierter Erziehungs- und Kulturwissenschaftler und ausgewiesener Experte internationaler Bildungszusammenarbeit. In den vergangenen Jahren war er an der Universität Göttingen als Koordinator eines Arbeitspakets für die europäische Universitätsallianz ENLIGHT tätig.

Weitere Informationen zu EULiST: https://www.uni-hannover.de/eulist

Kontakt: Dr. Markus Auditor, E-Mail markus.auditor@zuv.uni-hannover.de