UniversitätAktuelles & PressePresseinformationen
CHE Hochschulranking: Spitzennoten für Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften

CHE Hochschulranking: Spitzennoten für Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften

Presseinformation vom
Conti-Campus, Blick auf das Bibliotheksgebäude

Studierende loben die Studienorganisation und fühlen sich optimal betreut

Die wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Studiengänge an der Leibniz Universität Hannover (LUH) konnten im aktuellen CHE Hochschulranking eine hervorragende Bilanz erzielen. Die Ergebnisse des Rankings erscheinen heute im ZEIT Studienführer 2023/24 sowie unter heystudium.de/ranking. Die Fächer Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und Rechtswissenschaften konnten sich in zahlreichen Kategorien in der Spitzengruppe positionieren.

Im Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) beurteilen Studierende ihre Studienbedingungen an den Fakultäten. Zusätzlich werden Fakten zu Lehre und Forschung wie die Höhe der eingeworbenen Forschungsgelder oder die Ausstattung der Fakultät erfasst. Jedes Jahr wird ein Teil der Fächer neu bewertet. Für 2023 sind dies die Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sowie die Soziale Arbeit, die aber nicht Teil des Lehrangebots an der LUH ist.

Ganz besonders zufrieden sind die Studierenden des Wirtschaftsingenieurwesens an der LUH. Sie geben ihrer Fakultät Bestnoten mit sehr hohen Punktzahlen bei der Unterstützung im Studium, der Betreuung durch Lehrende und für die Studienorganisation. Aber auch mit der IT-Infrastruktur, der räumlichen Ausstattung und der Bibliotheksausstattung sind sie hochzufrieden.

Das Fach Wirtschaftswissenschaften kann sich ebenfalls in mehreren Kategorien in der Spitzengruppe des Rankings positionieren. So werden etwa das Lehrangebot, die Unterstützung im Studium, die Studienorganisation und die Angebote zur Berufsorientierung als sehr gut bewertet. Das Fach Wirtschaftswissenschaften präsentiert sich zudem besonders forschungsstark. Es schneidet bei den Forschungsgeldern pro Wissenschaftler/-in und den Promotionen pro Professor/-in hervorragend ab.

Auch die Studierenden der Rechtswissenschaften an der LUH stellen ihrer Fakultät ein gutes Zeugnis aus. Bei den Studierendenurteilen landet das Fach bei der Studienorganisation, der Betreuung durch Lehrende, der allgemeinen Studiensituation und beim Lehrangebot in der Spitzengruppe. Außerdem zeigt der Faktencheck, dass die Examensvorbereitung im Fach Jura an der LUH überdurchschnittlich gut ist. In allen drei bewerteten Studiengängen fühlen sich die Studierenden zudem bei der Planung und Durchführung eines Auslandsstudiums sehr gut unterstützt.

Im CHE Hochschulranking werden insgesamt mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen im deutschsprachigen Raum untersucht. Es ist mit rund 120.000 befragten Studierenden der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum. Alle Ergebnisse und weitere Informationen sind unter heystudium.de/ranking zu finden. Der ZEIT Studienführer 2023/24 ist für 11,95 Euro im Handel oder unter www.zeit.de/studienfuehrer erhältlich.

 

 

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing und Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 5342 oder per E-Mail unter kommunikation@uni-hannover.de gern zur Verfügung.