UniversitätAktuelles & PressePresseinformationen
Leibniz UniverCity: Die Universität kommt in die Stadt

Leibniz UniverCity: Die Universität kommt in die Stadt

Presseinformation vom

Die Leibniz Universität Hannover lädt am 1. und 2. Dezember 2023 zu einem vielfältigen Programm im aufhof ein

Unter dem Motto „Leibniz UniverCity – Uni in der Stadt“ ist die Leibniz Universität
am 1. und 2. Dezember 2023 von 10 bis 18 Uhr im aufhof in der Innenstadt Hannovers zu Gast. Die vier Module „Wissen + Lernen“, „Zeigen + Erfahren“, „Reden + Diskutieren“, „Treffen + Begegnen“ laden mit Vorträgen, Infoständen und Experimenten zum Mitmachen, Staunen und zum Austausch ein. Angesprochen sind alle Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der aufhof befindet sich in der Seilwinderstraße 8 (Ecke Seilwinderstraße/Schmiedestraße – Eingang „Marktkirche“).

Neben der Eröffnung durch LUH-Präsident Prof. Dr. Volker Epping (Freitag, 14 Uhr) gibt es Experimente aus den MINT-Fächern, einen Game Jam, ein Escape-Game in Virtual Reality und vieles mehr. Zwei Ausstellungen beschäftigen sich mit der Entsorgung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland und mit dem kreativen Umgang mit baulichem Bestand. Im Auditorium gibt es ein vielfältiges Vortragsprogramm. Das Themenspektrum reicht von Recycling, Software Engineering und Wärmegewinnung bis hin zu Fachkräftemangel und Sprachforschung.

Passend zum ersten Adventswochenende wird es im Programm auch weihnachtlich: Beim „Löten im Advent“ können am Samstag von 11 bis 15 Uhr Kinder ab acht Jahren und Erwachsene nach Anleitung eine weihnachtliche Fensterdekoration selber löten. Ebenfalls am Samstag spricht von 16.15 bis 17 Uhr Prof. em. Dr. Dr. Peter Antes, ehemals Professor am Institut für Religionswissenschaft der LUH, zum Thema „Stille Nacht, heilige Nacht? Weihnachten aus religionswissenschaftlicher Sicht“. Anschließend – von 17.15 bis 18 Uhr – lädt die Campus Brauerei der LUH unter dem Titel „Tüfteln unterm Tannenbau“ zu einem Aufeinandertreffen von Wissenschaft und Braukunst ein; Verkostung inklusive.

Die Leibniz Universität bringt mit diesem Format das Wissen aus der Universität direkt zu den Menschen – in die Innenstadt Hannovers –, um Wissen auch außerhalb universitärer Kontexte zugänglich, nutzbar und nachhaltig wirksam zu machen.

Weitere Informationen und das gesamte Programm:

https://www.uni-hannover.de/uni-in-der-stadt

 

 

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover und Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing, unter Telefon 0511 762-5342 oder per E-Mail unter kommunikation@uni-hannover.de gern zur Verfügung.