UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
BLOCKCHAIN @ UNIVERSITY – Wie dezentrale Identitäten die Lehre prägen könnten
12 Dez
12. Dezember 2019
DIGITALER SALON

BLOCKCHAIN @ UNIVERSITY – Wie dezentrale Identitäten die Lehre prägen könnten

Der Begriff Decentralized Identity beschreibt neue Blockchain-basierte Standards für die Digitalisierung von Hochschulzeugnissen und andere Qualifikationsnachweisen. Dr. Ingo Keck und Andreas Wittke geben einen Überblick über Pilotprojekte in Deutschland und anderen europäischen Ländern.


Der Digitale Salon ist eine Veranstaltungsreihe der TIB. Einmal im Monat geht es in Vorträgen und Diskussionen um die Frage, wie wissenschaftliches Arbeiten in einem sich immer stärker digitalisierenden Umfeld gelingt und effektiver gestaltet werden kann.

Referent/Referentin

Dr. Ingo Keck und Andreas Wittke

Veranstalter

TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften

Termin

12. Dezember 2019
17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften
Vortragsraum
Welfengarten 1 B
30167 Hannover

Weblink